3W 75i Startproblem !

Biene

User
Hallo Leute,
ich habe Heute versucht meinen 3W75i ca. 2 Stunden lang zu starten aber leider ohne Erfolg, was mache ich falsch, der Motor läuft ca. 2-5 sec. hoch und stirbt dann ab, nach ca. 5-10 Drehungen läuft er wieder und stirbt wieder ab, habe mich mit der H und L Nadel nebenbei ein wenig gespielt, es kam aber trotzdem nicht der erhoffte Erfolg, kennt jemand das Problem.

Peter
 
Anlaufproblem

Anlaufproblem

Hallo

Wir hatten heute auch das gleiche Problem. Wir wollten unseren 3W 75 starten dabei ist uns das gleiche passiert wie dir. Als wir es dann nach ca 10 Minuten wieder versucht haben, ist er wieder angelaufen. Danach könnte ich ganz normal fliegen. Beim 3. Startversuch ist er dann wieder nicht angesprungen.
Wir denken es liegt an der Zündung werden aber zuvor den Motor ausbauen und alle Kabel, Zündkerzen und Schalter prüfen.
Gruß
Hawk58
 
Akku?!

Akku?!

Hallo!

mein 3W80xi hatte ähnliche bis gleiche probleme. Habe dann von Lipo auf Zündung auf 5xEneloop umgestellt. Seither (und mit Greve-Rohr) geht er echt gut!

Grüsse,
Marco
 
Hallo nach dem ich ja so einige Problemchen mit dem 150er hatte.
Nun einige gut gemeinte Tipps:

Grundeinstellung: er muss immer anspringen egal was für Sprit und welcher Prop verbaut;)

Kontrolle auf Nebenluft, Zündakku, Steckverbindung

Nie schlagartig Gas geben wenn der Motor erst kurze Zeit läuft, warm laufen lassen und dann systematisch leichte Gasschübe geben sollte funktionuckeln.
Gibst Du gleich mehr Gas wird er immer absterben, lieber den Choke viertel bis halb drin lasen dann sollte es gehen. (nur kurz)



Gruß Sven;)
 
Hallo Leute,
danke für eure Hilfe, ich habe alle eure Ratschläge ausprobiert, leider ohne Erfolg, deshalb ist der Motor bereits zu 3W unterwegs, bin mal gespannt warum er nicht will.

Peter
 
3W 75 i

3W 75 i

Hallo

Schreib doch ins Forum welche Reperaturarbeiten durchgeführt wurden und wie viel dich das ganze gekostet hat (PN). Damit wir diese Möglichkeiten an unserem Motor ausschließen können.

Gruß
Hawk58
 
Zündung würde ich ausschliessen,hört sich eher nach Spritmangel an.
Evtl. Membrane defekt oder Vergaser verdreckt ,vielleicht auch Tankseitig ein Problem,Leitung/Filter etc.
Wenn ich meinen zu mager einstelle macht er das auch beim starten.
Gruß
Chris
 
Hallo

Wir haben bei unserem 3W 75 i TS nun die Zündung ausgewechselt und eine Müller Zündung eingebaut. Nun hat der 3W ein sehr gutes Anlaufverhalten und 200 U/min mehr mit der selben Luftschraube.

Gruß
Hawk58
 
Hallo Leute,
der Motor läuft wieder wie ein Uhrwerk, ein dickes Lob an das "3W-Service Team", Diagnose: Kerzenschuh defekt, Kolben überhitzt durch Wärmerückstau ( Dämpferproblem ), Reperatur: neuer Kolben samt Dichtungen und Lager, Ventilblatt, Kerzenschuh, Zündkabel-Abschirmung, ich habe in der Zwischenzeit einen neuen Dämpfer eingebaut, Gestern kam der Motor mit der Post, Abends habe ich ihn eingebaut und Heute Vormittag gestartet, 3 Schläge und er lief.

Peter
 
Hallo Peter,
das kann ich dir leider nicht sagen, ich habe den Motor vor gut einem Jahr ausgebaut, da lief er noch einwandfrei und als ich ihn vor kurzen in ein anderes Modell eingebaut habe und starten wollte mußte ich feststellen, das er nicht mehr funktioniert.

Peter
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten