4 takt Hängend

extra2

User
Hi Leute
Ich will in eine Tiger Moth einen P.H. 120 4Takt 20cm hängend einbauen,
Kann es zu Probleme führen? In der Anleitung steht,das es kein Problem ist, man muss aber Vergasereinstellungen vornehmen auf diese wird dann aber nicht weiter eingegangen!!??
Meine 2 Takt Motoren habe ich ein paar Grad gedreht,ist es bei 4 Taktern auch zu empfehlen?
vielen Dank!
 

micbu

User
Ich habe zwar nur 2 solcher Motoren, aber beide sind bei mir hängend eingebaut.
Seit vielen Jahren funktioniert das ohne jegliche Probleme.

Michael
 
hey,
hab in meiner 2,2m monocoupe einen 120er ph,
hab hängen,
kann dir eine Glühung nur empfehelen,
du wirst es mir im ersten landeanflug danken ;)
ps. hab den glowstar für schlappe 30 € drin
 
4 Takter

4 Takter

Moin,

Was passiert dann mit dem Ölabscheider/Entlüftung, der zeigt ja dann in den meisten Fällen nach oben?
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hängender Viertakter

Hängender Viertakter

Hallo

Viertakter hängend ist ein nicht so großes Problem wie beim Zweitakter. Die Glühkerze sitzt aussermittig und wird nicht vom zusammenlaufenden Öl von der Zylinderwandung geflutet.Damit glüht die Kerze auch wenn du den Motor starten willst. Beim Zweitakter steht meistens das reinigen der Glühkerze von Öl oder Sprit vor dem ersten Lauf an.Der Vergaser ist bei den meisten Viertakter hängend in Normallage wird der Motor gedreht liegt der Vergaser höher daher dem Gemisch bzw Kraftstoff fällt es leichter in den Brennraum zu gelangen.

Die Ölentlüftungsbohrung befindet sich dann zwar auch oben aber der Motor hat ja keine Ölsumpfschmierung sondern wird durch Blow By Gase die am Kolben vorbei gehen geschmiert. Das ist also im Betrieb eher Ölnebel der aus der Entlüftung austritt. Wenn der Motor (in Normallage) in Ruhe ist läuft der Ölnebel der an den Wandungen des Kurbelgehäuses hängt im Kurbelgehäuse zusammen und tritt dann aus der Entlüftung aus.
Beim hängenden Motor läuft das Öl eben im Kolben zusammen wird aber bei den ersten Umdrehungen wieder umhergeschleudert.

Meines Wissens nach hatten einige Saitos Probleme mit dem unteren Pleuellager bei hängender Einbaulage. Da sich das Restöl jetzt ja nicht mehr im Kurbelgehäuse sammeln kann, taucht auch der Kurbelzapfen nicht mehr in das Restöl und hat bei den ersten Umdrehungen etwas wenig Schmierung.
Das, könnte dann Probleme geben wenn der Motor gleich voll belastet wird.

Gruß Bernd
 
Hi,

Habe in meiner Motte von TC einen OS FS 91 auch hängend eingebaut.
Es gibt damit kein Problem, habe aber für den sicheren Leerlauf auch eine Glühung verbaut.
Die Glühung ist auch beim Anwerfen des Motors sehr praktisch!

Christian
 
4 Takter

4 Takter

Hey @ all

Natürlich bekommt der 4 Takter ne Glühung!
Ich hab mir für nen 61 FS eine besorgt, und es ist ein Unterschiet wie Tag und Nacht. Ich kann es nur jedem empfehlen, das Standgas ist mega sauber und keine Zicken mehr beim Gas geben.
Welche Glühung jetzt besser ist bleib jedem selbst überlassen. Ich hab 2 Verschiedene. Simprop und MR RC, laufen beide sehr zuverlässig.
Nur die Simprop braucht mehr Strom und nen größeren Akku.

MfG Thomas
 
Oben Unten