480 Race gegen Brushless ersetzen! Teil II, E-Hawk 1400

Hallo Leute,

hatte einen flotten Segler ersteigert.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tab=Watching

Dort war ein 480 Race drin verbaut und eine 6X6 Schraube. Angeblich 45% Steigleistung, jedoch das ist nicht genug .

Könnt Ihr mir ungefähr sagen was man für einen Brushless nimmt damit ich etwas mehr Leistung als der 480 BB habe??

Was haltet Ihr von dieser Seite, alles Sau günstig.

http://www.swanghobby.com/home.php

Wunderschönen Guten Abend

Teil II:

Nun habe ich das Ding hier liegen,

hier zwei Fotos von der Nase mit Daten.

Was haltet Ihr denn von folgenden Motoren. Wie gesagt ich will schon genügend Leistung haben. Dankeschön:
Der 480er wog ca. 125g

http://www.hobbycity.com/hobbycity/...ame=BA_BL2040_2400kv_Brushless_Inrunner_Motor

http://www.hobbycity.com/hobbycity/...ame=HXT_2040_(130L)_2080kv_Brushless_Inrunner

Das Problem ist, ich bräuchte am besten en Innenrunner, da ja nicht soviel Platz ist, jedoch drehen die alle so hoch.

http://www.hobbycity.com/hobbycity/...ame=HXT_2835_(380S)_2200kv_Brushless_Inrunner

Oder doch irgendwie einen Outrunner?? Gruß
 

Anhänge

hi, die innenläufer kannst knicken, weil die viel zu hoch drehen, da kannst du nur props dran packen mit hoher steigung, die nur strahlgeschwindigkeit geben und kaum schub. du willst aber standschub, deshalb nimm lieber einen aus dieser baureihe (http://www.hobbycity.com/hobbycity/store/uh_viewItem.asp?idProduct=2100), bei dem dreht sich alles mit außer bei dieser ring wo die kabel dran sind. da muss der rumpf halt groß genug für sein, weil die kabel auch noch nebenher müssen(kannst auch dafür was am rumpf wegfräsen). also 5mm an den außenseiten vom hinteren teil sollten schon platz sein.

Grüße Heiner
 
Also der Link funzt leider nicht. Hab schon alles probiert.

Ich werd mal war zusammen stellen. Ihr könnt ja euren Senf dann dazu geben. Danke
 
S

spatz_lu

Gast
Schwarzfahrer88 schrieb:
Aber Ich, 30 mm Aussendurchmesser hat der und ist wohl zu gross. Nimm lieber einen aus der Turnigy 28er Serie.
http://www.hobbycity.com/hobbycity/...uct=6764&Product_Name=Turnigy_e-drive_2210/30
http://www.hobbycity.com/hobbycity/...Name=Turnigy_2213_20turn_1050kv_19A_Outrunner
http://www.hobbycity.com/hobbycity/...Name=Turnigy_2209_28turn_1050kv_15A_Outrunner
http://www.hobbycity.com/hobbycity/...uct_Name=KD_A22-15M_Brushless_Outrunner_Motor
Der Lipo ist zu schwer für den Flieger meiner Meinung nach, ansonsten ist der gut.
Propeller taugt nichts, kauf da lieber was gescheites. Klappropspinner von UH sind OK, Luftschraube (9x6 lt. US-forum) dann beim lokalen Händler kaufen ( 8mm Hals )
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten