8-Zellen Akku mit 3 Kabeln ?

Hallo,

da ich über die Suche nichts gefunden habe und totaler Neuling bin, wage ich mal die Frage in einen eigenen Thread zu stellen.

Ich habe meinem Sohn ein Ferngesteuertes Auto gekauft (ja...eb*y :rolleyes:)... viele sagen jetzt verständlicherweise "selbst Schuld", aber sollte auch nicht zu teuer sein da man ja bei Kindern nie weiß wie lange sowas "überlebt" :D

Naja, jedenfalls hat das Auto einen 8 Zellen Akku mit 10V beschriftet. Bei allerdings nur 700mAh hält dieser vielleicht 5-10 Minuten.
Anschluß erfolgt über einen 3-poligen Tamiya-ähnlichen Stecker (rot/schwarz/blau).
Zwischen rot-schwarz liegen vollgeladen 11,11V an, zwischen blau/schwarz ca. 8,88 V.

Nun habe ich mir einen normalen 8-Zellen-Akku dazu gekauft (3200mAh), der aber nur normale 2 Kabel hat (Tamiya-Stecker).

Kennt jemand diese 3-poligen Akkus ? Welchen Zweck hat die blau Leitung (habe mal was von Impuls-Versorgung gelesen :confused:).
Bzw. wie kann ich den 2-poligen Akku für das Auto benutzbar machen ?

Über brauchbare Tipps würde ich (bzw. mein Sohn) mich sehr freuen.

Danke vorab....
 
hi

ich denke das zwischenkabel ist für die rc versorgung, die 11 volt gehen dann nur auf den antriebsmotor.
wenns so ist, -

nein, mit 2 kabeln geht das nicht, ausser du lässt den motor auch mit 8 volt laufen, dann hast du aber weniger speed.

11 volt aus die rc wird wohl nicht klapen - überlast, denke ich.

schon mal den wagen aufgeschraubt und nachgeschaut wo die kabel im auto hinführen? eventuell wird das 8 volt kabel gar nicht verwendet?

mfg

hugo
 
Habe schon mal den Akku ohne das blaue Kabel angeschlossen, da reagiert das Auto garnicht auf die Fernbedienung. Habe dann testweise (ein paar Sekunden) mal den blauen auch an die 10-11Volt rangehalten, da ruckeln die Lenkung usw. wie wild rum.
Könnte also was dran sein...blau für den RC-Teil, rot für den Motor.
Wie kann ich von dem roten Kabel die 8/11-tel Spannung abzweigen. Reicht ein Widerstand oder sowas ? Viel Platz habe ich in dem Batteriefach leider nicht.
 
Ist das blaue Kabel dünner als das rote und das schwarze?

Es wäre natürlich super wenn du mal den Strom messen könntest der über die blaue und der der über die rote fließt...aber das wird wahrscheinlich nicht so einfach möglich sein....aber dann wüsste man schon mal mehr

8,88V für RC Anlage ist aber eigentlich auch ein bisschen viel...


kannst du mal einen Link zu dem Auto posten?
 
Wie wäre es wenn du mal statt zwischen blau und schwarz zwischen blau und rot messen würdest? dann hättest du was um 2,xx Volt - das könnte ich mir schon eher vorstellen als RC Versorgung.

ich vermute dass das dritte kabel einfach bei der 6ten Zelle abgenommen wurde, das würde im Geladenen Zustand ca. 9Volt ergeben... würde wohl mit deinen 8.88V hinkommen.

Gruss Mathias
 
Hi,

bevorzuge die einfache Lösung:
Schrumpfschlauch des bekannten 3 Pol-Akkus aufmachen,
nachschauen wo die Kabel dran sind, ein Foto machen, das kannste hier reinstellen und fürs basteln deines neuen Akkus verwenden(besser als alles im Kopf behalten ;-) ).
Und dann baust du dir einfach den anderen Akku um. Wird auch nicht so wild sein,
brauchst noch neuen Schrumpfschlauch und fertig.
Alle klar? Wenn nein, frag ruhig weiter ;-)

Beste Grüße
Martin

PS: Bei öffnen des Schrumpfschlauchs am Akku ists mit der Garantie hinüber, aber das wars eigentlich auch schon bei der Aktion: Dann hab ich mal das blaue Kabel darangehalten...alles zuckt...
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten