A-10 "Warzenschwein" FEJ Schwerpunkt

Loda

User
Hallo zusammen,
ja jemand Erfahrung in Bezug des „kleinen“ A-10 „Warzenschweines“ von FEJ „Fly Eagle Jet“ 1:7,5? Ich bin eine am Aufrüsten, die ich mir gebraucht zugelegt habe. Leider fehlt mir die SCHWERPUNKTANGABE.
Außerdem ist ein Airpowerventil „EVSD-5U-EVO“ verbaut, zudem ich leider keine Beschreibung habe. Anschluss Radbremse funktioniert. Ezfw. leider nicht.
 

Anhänge

  • EVSD-5U-EVO (4).jpg
    EVSD-5U-EVO (4).jpg
    88,9 KB · Aufrufe: 67
A 10

A 10

Hallo Lothar, ich denke der Schwerpunkt sollte mit der größeren A 10 vergleichbar sein. Eine Anleitung für das Ventil habe ich, allerdings nur in Englisch. Ich habe aber die Befürchtung, dass die Drucksensoren defekt sind, wie bei vielen anderen auch. Dann erkennt das Ventil Unterdruck und geht in failsave.
L.G. Andy
 
A-10

A-10

Hallo Andy,
danke für Deine Infos. Die Schwerpunktangabe der größeren habe ich nicht. Zu dem Ventil. Hast Du eine Bedienungsanleitung von der -EVO oder der -PRO? Von der pro die habe ich eine im Netz gefunden. Die Druckanzeige funktioniert. Es schaltet aber nicht. Erkennt man, wenns in Failsaife geschaltet hat?
 
Failsafe

Failsafe

Hallo Lothar,

habe auch mal so ein Dingen gehabt. Failsafe erkennt man so, glaube ich mich zu erinnern, nicht.
Scroll mal mit den Pfeiltasten zu dem eingestellten Druck bei Failsafe, vielleicht leigt der über dem Betriebsdruck.

Gruß
Andreas
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten