Abdeckkappen für Flächenservos & Anlenkgestänge,woher?

aZZa

User
hallo,

ich bin auf der suche nach abdeckkappen und die passenden anlenkgestänge für meinen hotliner mit querruder und wölbklappen. kann man sowas als set kaufen und wenn wo?
oder als einzelkomponente?

desweiteren suche ich noch ein leistungsstarkes höhenruderservo welches ich hinten in den rumpf kleben kann, also so klein wie möglich und so groß wie nötig!

in den flächen kommen die des 448 von graupner. evtuell auch auf höhe gut??

danke
 
Ich nehm für alles Dymond D60.

http://www.modellhobby.de/Elektroni...onId=&a=article&ProdNr=03111102&t=9&c=75&p=75

Die sind klein, gut und günstig !

Ansonsten schau mal hier:
http://www.f5d.org/wordpress/?page_id=598

und hier:

http://www.f5d.org/wordpress/?page_id=624

Ich würde die Anlenkungen über Kugelköpfe machen. Spielfreier geht nicht ;-)
Also Sprich ans Servo und ans Ruderhorn Kugelköpfe und das ganze mit ner Gewindestange verbinden.

Die Servoabdeckungen gibts überall zu kaufen.
Meist allerdings nur aus Plastik. ( nicht so schön =/ )
Wenn du was schönes willst, und dich vor etwas basteln nicht scheust dann stell sie selber her ;-)

Zuerst ein Positiv herstellen, indem du eine Leiste zurecht schleifst schnitzt hobelst oder so.
dann auf ein brettchen kleben, so dass es wie deine Abdeckung aussieht. Das ganze überpinselst du schön mit Epoxiharz. Dann schleifen und mit Trennlack behandeln.
Nun kannst du ein Negativ herstellen durch abgießen, oder mit FIMO reinkneten und im Ofen härten, das is dir überlassen. Wenn du Klug bist, dann machste die Form so dass du mit einem Laminieren gleich 2 Stück Abdeckungen bekommst^^

Joa und dann ganz einfach mit Glaßgewebe und Harz laminieren, pressen und aushärten lassen.

Und worla, fertig sind deine Selbstgemachten Abdeckungen !

Grüße

Andrej
 
Oben Unten