Abformproblem

Hallo Gemeinde,

Ich benötige eure Hilfe bei einem Abformproblem.

Es soll eine Triebwerkszelle für eine Cessna Citation erstellt werden. Diese soll nach der Fertigstellung mit einem Wemotec Mini Fan ausgestattet werden .
Zu diesem Zweck habe ich ein Urmodell bestehend aus 67 4mm Pappelsperholzscheiben, die auf ein Aluminiumvierkantrohr aufgefädelt werden geplant. ( diese werden natürlich verleimt und zum Urmodell verabeitet
Hier nun mein eigentliches Problem:
Ich möchte das vordere Triebwerksgehäuse mit der Einlauflippe und ca 60 mm langen Einlauf versehen ( in einem Stück) um im anschluss den Impeller hinein zu stecken.
Ist das überhaupt möglich ?? Ist es besser den Einlauf mit dem Innenrohr und Gehäuse getrennt zu fertigen ??
Wie würdet Ihr so etwas machen ?? ( Trennebenen)

Danke

Frank
 

Anhänge

  • DSCF1129_800x600.JPG
    DSCF1129_800x600.JPG
    66,2 KB · Aufrufe: 25
  • DSCF1128_800x600.JPG
    DSCF1128_800x600.JPG
    76,2 KB · Aufrufe: 23
Kannst Du die Hauptgondel nicht einfach mittig teilen und fuer den Einlauf 1 odere ggfs 2 Formteile von vorne reinstecken? die Trennung zwischen den beiden aeusseren Formhaelften und dem Einlauf solltest du dann kreisfoermig auf die stirnflaweche legen, den Trichter klannst Du dann nach vorne rausziehen, nachdem die aeusseren formhaelften entfernt wurden. Für den reinen Einlauf sollte das funktionieren, solang sich kein zu langes zylindrisches Stueck im Innenteil anschliesst.
gruss Matze
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten