Abmahnung eines Forenmitglieds wegen übler Nachrede erhalten - was soll ich tun?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

udogigahertz

User gesperrt
Hallo,
ich wende mich hiermit an die Forenleitung um Rat und Hilfe, denn ich habe soeben eine Abmahnung eines Forenmitgliedes erhalten, wenn ich bis zu einem bestimmten Datum diese Unterlassungserklärung nicht abgebe, hätte ich mit Konsequenzen
zu rechnen.

Ist es so, dass in so einem Fall die Forenleitung meine Adresse an denjenigen herausgibt?

Kann die Forenleitung dazu gezwungen werden?

Wie geht man am besten weiter vor?

Ich will auf jeden Fall weiteren Ärger vermeiden und verstehe auch nicht so ganz, warum dieses Forenmitglied so aufgebracht ist, aber gut, ich bin bereit, nachzugeben, wenn es dem Forenfrieden dient, es wäre halt nur mal interessant zu wissen, welche Möglichkeiten man hat, ob man von der Forenleitung geschützt wird gegen die Herausgabe der Adresse oder wie sich das verhält.

Grüße
Udo
 

Gregor Toedte

Vereinsmitglied
Udo, das ist kein Thema, was wir öffentlich diskutieren. Die Vorstand ist ja nun informiert, der Rest geht dann per pn oder Mail.

Gregor
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten