Abschaltspannung Lipo 3S

Hallo, ich habe mir Lipos für mein Senderpult zugelegt, habe aber keine erfahrung mit dem Akkutyp.
es handelt sich um einen 3S1P 11,1V mit 2650mh da ich den Akku for Tiefentladung schützen muß, brauche ich dafür die Abschaltspannung.
Den Abschalt regler habe ich schon fertiggelötet, muß nur noch eingestellt werden!
Ich habe schon in einem anderen Beitrag gepostet, brauche aber schnellstmögliche Hilfe, da ich die Schaltung heute noch einbauen will, und hinterher nur noch schlecht rankomme.
mfg Hermann
 

FamZim

User
Moin Hermann

Die Heizung fürs Senderpult wird ja mit geringem Strom betrieben * 0,5 C " und die Spannung bleibt sehr stabiel dabei.
Da würde ich die Abschaltspannung etwas unter die Lagerspannung, die mit 3,6 V pro Zelle angegeben wird einstellen.
Um die Akkukapazität auch zu nutzen dann auf 3,5 V mal 3 = 10,5 V.
Mehr Infos gibt es auch weiter unten bei " Akkus & Ladegeräte " !

Gruß Aloys.
 

Wandsi

User
Abschalten???

Abschalten???

Hallo Hermann
Du willst doch nicht wirklich deinen Sender bei Unterspannung abschalten?
Wenn ich mich noch richtig erinnere hatten Graupner Piloten bei der Umstellung von Nimh-Akku auf Lipo wohl einige Modelle
eingebüst weil die ABSCHALTSPANNUNG zu hoch eingestellt war.
Also lieber einen Warnton erzeugen und dann schnell landen und von Hand ausschalten.
Gruß Holger
 
Hallo Aloys,
Du hast recht, der Entladestrom ist ca 0,9-1,1A, denn ich möchte meine Hände nicht Braten, sondern nur Warmhalten!
ich werde die Abschaltspannung auf 10,5V einstellen, damit ich die Kapazität auch nutzen kann. wenn ich von den 2650mh ca 2300mh rausziehe reicht das dicke.
nach dieser Zeit sind zwar dann die Hände wunderbar Warm, aber der Rest :) .....
Danke für deine Hilfe.
@Holger
es handelt sich um ein beheitztes Senderpult!!

Mfg Hermann
 
@ an alle Querleser
Sorry, ich habe es im ersten Beitrag schon geschrieben das es für eine Heitzung benötigt wird!
Mfg Hermann
 
Hallo Hermann

Du willst einen 2650mah Akku benutzen? dann sollte deine entnommene Kapazität die 2120mah nicht übersteigen da sind dann noch 20% drinnen.
Da du eine schwache Entladerate von 0,4C (2650mah Akku max Entladung 1100mah) hast würde ich nicht unter 3,75V/Z gehen.
Die schlechter Leistung der Lipos bei Kälte würde ich bei dir vernachlässigen da der Lipo wahrscheinlich bei der Heizung mit aufgewärmt wird, wenn nicht wäre bei mir bei 3,85V/Z Schluß.

Gruß Rene
 
@ Rene
wieder eine andere meinung! Da ich von Lipos noch keine große ahnung habe werde ich mal deinen Rat befolgen, und lieber eine höhere Abschaltspannung einstellen, den die kapazität ist mehr als ausreichend für einen langen Flugtag.
mfg Hermann
 
Oben Unten