• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Absima 1:10 Brushed ESC WP1040 Crawler & Boat

leider steht in der Anleitung nicht drinnen ob man auch 12 V Bleiakkus verwenden kann. es wird von bis zu 9 NIMH Zellen oder 3s Lipo geschrieben. Hat jemand Erfahrung oder schon probiert ob es geht?
 

molalu

User
warum soll das nicht gehen? Dem Motor/Regler ist es egal aus welcher Quelle er den Strom bezieht.
 
Hallo Ingolf.
Soweit ist das ok, aber der volle Bleiakku hat 13,8 Volt, 9 Zellen NIMH haben 13,5 V und 3S hat 12,6 V. Ich habe Bedenken das anfangs die Spannung zu hoch ist und die Regler abfackeln. Leider habe ich keine Dioden lagernd die einen Strom von ca. 8 A aushalten (Leistungsaufnahme der Motoren). Gruß Andi
 

molalu

User
Hallo Andi, ich habe keine Ahnung von was für einem Modell Du sprichst. Ich weiß auch nicht was für einen Regler Du mit wieviel Ah einsetzt. Aber wenn der Hersteller NimH mit 13,5V empfiehlt und Dein Bleiakku eine Anfangsspannung von 13,8V liefert, dann sollte davon kein Regler abfackeln.
 
Hallo Ingolf, ja es kann schon sein. ich wollte es noch nicht testen da mein freund das boot diese woche in verwendung hat. wenn er da ist steck ich den bleiakku an. schreib meine erfahrung dann hier nieder. gruß andi
 
Oben Unten