Abstand Turbinen ECU / 2.4 Ghz Empfänger

Hallo zusammen

Existieren Erfahrungen bezüglich Minimalabstand zwischen eines 2.4 Ghz Empfängers und der Turbinen-ECU? Im geplanten Einsatz wäre der Abstand ca. 3cm, aber dafür weit weg von der Kerosinpumpe.
Ich könnte die ECU weiter weg vom Empfänger positionieren, wäre dann jedoch schnell innerhalb eines 10cm Radius zur Kerosinpumpe. Was haltet ihr für besser?

Empfänger ist ein Futaba R-6014HS mit 2-Antennen Diversity, die Turbinen-ECU diejenige der Wren44 Heliturbine.

Danke und Gruss
LF
 

Sukhoi

User
Bei mir mit ACT Empfängern und JetCat ECUs auch keine Probleme. Zur Sicherheit mindestens das Versorgungkabel zur Pumpe verdrillen.

Gruß Claus
 
Im TwinJet hatte ich alles einfach dicht an dicht in den Rumpf gestopft und das lief jetzt 4 Jahre einwandfrei. In meinen Helis ( JetCat PHT-3 ) sind die Abstände zwischen ECU und Empfänger etwas größer, so im Bereich 5cm. Funktioniert da auch einwandfrei.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten