ACT micro 9

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
moin zusammen,
im Dez. 2002 habe ich 3 Stck. empfänger micro 9 von ACT gekauft. die Erfahrung, die ich damit machen durfte war XXXXXXXXXXXXXXX.
2 Stck hatten bei eingeschobener Antenne (MC18) eine Reichweite von unter 30 m. den dritten Empfänger hab ich in meinem Flamingo eingesetzt.
in den Dolomiten klappte der auch einigermaßen, aber auf der WAKU lief mir ständig tiefe rein, waren halt mehr Sender online.
die Empfänger hab ich nach ACT eingeschickr, lebenslange Garantie.
ich hoffe daß die jetzt hinhauen, weil momentan verkauf ich die über ebay.
ACT empfänger kommen mir nicht mehr ins Haus.
das wars,
Gerrit

[ 24. November 2004, 09:38: Beitrag editiert von: Arno Wetzel ]
 
Hallo Gerrit!

Ich hab mir den ACT Micro 9 ebenfalls gekauft, weil er damals bei Modellbau Lindinger für 29 Euro sehr günstig zu haben war.

Meine Erfahrungen:

Zuerst hab ich ihn in meiner Piper (Verbrenner) eingebaut. Der Reichweitentest am Boden verlief einwandfrei, auch mit eingeschobener Antenne. Also den Motor gestartet und nachdem das Modell ca. 100 bis 150 Meter weg war zuckten alle Ruder, aber zum Glück nur so, daß ich das Modell wieder heil auf den Platz bringen konnte. Also hab ich den Empfänger dort sofort wieder rausgeschmissen.

Ein paar Wochen später brauchte ich nen Empfänger für meine kleine CAP, ebenfalls Verbrenner. Also bekam der Micro 9 eine zweite Chance. Diesmal hab ich ihn megadick in Schaumstoff gepackt, um die Vibrationen zu vermindern. Der Reichweitentest am Boden (diesmal mit laufendem Motor) verlief wieder einwandfrei! Also Gas rein und in der Luft dann leider wieder das gleiche Bild: Nach ca. 150 Metern Zucker auf den Rudern. Also gelandet und den Flugtag beendet. Der Empfänger liegt seitdem zuhause in der Kiste und dort bleibt er auch.

Möglicherweise ein Einzelfall aber werde in Zukunft wieder auf andere Hersteller setzen, weil die Modelle damit vorher einwandfrei funktioniert haben.
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Hallo Gerrit!

In diesem Forum legen wir Wert auf eine gewisse Diskussionskultur. Wir haben nichts gegen eine kontroverse Diskussion, so lange sie sachlich und fair ist. Deine Fäkalsprache hat da sicherlich überhaupt keinen Platz und ich dulde sie auch nicht. :mad:
Desweiteren gibt es hier Regeln die auch für dich gelten. :rolleyes:

Wenn du Probleme mit einem bestimmten Produkt hast, ist dieses Forum mit Sicherheit der richtige Platz, dieses zu Erörtern. Es gibt die aber lange noch nicht das Recht, so über einen Hersteller herzufallen. Und dabei ist es vollkommen belanglos, ob der Hersteller ACT, Graupner, Multiplex oder wie auch immer heißt.

Wenn du die RC-Foren aufmerksam verfolgst gibt es hunderter User, die mit dem Produkt durchaus zufrieden sind, welches du so verteufelst. Im übrigen könnte ich dir mindestens zwei andere Ursachen nennen, warum es zu den von dir geschilderten Problemem gekommen ist.

Ich erwarte von dir, dass du dich zukünftig an unsere Regeln hältst und vor allen Dingen deine Ausdrucksweise änderst. :eek:
Ich hoffe, wir haben uns verstanden!
 
Wer hier hundert User findet, die den Empfänger super finden, hat 'n Bier verdient! Wenn von Dreien nur einer einigermaßen funktioniert und ohne Änderungen die Empfänger anderer Typen/Firmen keine Probleme haben, sagt das sehr wohl etwas über die Geräte aus. Die Diskusionen um die anderen Empfänger dieser Firma laufen ja auch meist so 50/50 für oder dagegen aus. Ein klares ja, wie z.B. für die Empfänger der bekannten Firma (welche auch E-Motorenregler und LAdegeräte herstellt) bekommt man für Gerrits Empfänger nirgendwo.

Uwe
 

Weste

User
Hallo Uwe,

schön Dein Beitrag, bist Du dir da ganz sicher?

Es hat doch jeder die Gelegenheit, andere Produkte zu wählen? Aber Du stimmst ja sicher dem Gerrit zu, der dann diesen "Schrott" im e-bay anbietet nach dem Motto, sollen andere den Schaden haben. Das spricht für sehr hohe soziale Kompetenz. Meine Gratulation.

Ich glaube nicht, daß Leute wie Du mit dieser Einstellung sehr weit kommen, aber Glaube heißt ja auch nicht wissen.......

Du darfst jetzt wieder ohne mich weiter diskutieren, sorry für die Störung Deiner offenbarenden Gedanken.
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Juchu, endlich wieder ein Thread nach dem Motto "XYZ iss Müll"...

Na dann will ich doch auch gerne zur Verwirrung beitragen. Das wir hier im Münsterland mit ACT-Empfängern (ich erwähne auch hier gerne wieder die bestens funktionierenden "Ausnahmen" Micro 6 und µ4P) diverse Problemchen haben/hatten (wahrscheinlich die teilweise recht Ammoniak-haltige Luft...), weiß jeder, der die Suchmaschine bemüht. Speziell zum Micro 9 kann ich aber auch was beitragen: Einer der zwei bei uns eingesetzten zeigten die oben beschriebenen und, nebenbei bemerkt, auch anderen ACTs nicht uneigenen Symptome im Flug wie "voll Tiefe" oder "volle Klappen/Gas", im Segler wie im Verbrenner. Der andere wollte beim Reichweitentest schon nicht so wie wir und wurde daraufhin umgetauscht.
So, das "Pro" gleich hinterher: Ein Freund von mir setzt den Micro 9 in seiner 1,72 m BL-elektrifizierten Do 27 ein und hat keine Sorgen bislang.

Da es am Einbau nicht liegen kann (wurde mehrmals verändert), und auch sonst streng nach Empfänger-ABC vorgegangen wurde, fällt das wohl wieder in den Bereich der unerklärbaren Mysterien?! Insofern hat Uwe Recht, wird wohl 50/50 ausfallen (nettes Wortspiel im übrigen)... Jedenfalls funktionieren in den besagten Modellen jetzt einmal Uralt-"Markenware" aus Kirchheim sowie ein Empfänger des o.g. Herstellers von Reglern und Ladegeräten zur vollen Zufriedenheit.

Klares Patt. Achja, hab ich schon erwähnt, dass ACT einen superfixen Service hat? Freitags 3 Empfänger hingeschickt, Dienstags alle wieder da, einer auf Garantie/Kulanz getauscht. Ehre, wem Ehre gebührt ;)

[ 24. November 2004, 11:33: Beitrag editiert von: Ingo Seibert ]
 
Ich weiß nicht, was manche für Problemchen haben. Ich habe, neben anderen, zwei MICRO 9 und zwei MICRO 6. Und die funktionieren seit Anfang an völlig klaglos. Kann mir nicht vorstellen, dass ich hier nur Glück gehabt habe. Hab ich ja sonst auch nicht... :D
 
Die Antwort von Herrn Weste hab' ich erwartet.

Schade, das man hier nie die Wahrheit sagen darf!

Mir egal, Geräte von Firmen mit seltsamen Gebahren kommen mir einfach nicht mehr ins Haus und fertig. (Bezeichnet seine eigenen Geräte als "Schrott", siehe oben!)
Soziale Kompetenz? Das ich nicht lache.

Da ich hier mit vollem Namen poste, steh' ich auch zu dem was ich hier schreibe.
Uwe

[ 24. November 2004, 18:36: Beitrag editiert von: uwe neesen ]
 
Seit doch lieb zueinander. Ich könnte auch von ein/zwei Graupner/Futaba/MPX Empfänger berichten, bei dennen es einen sehr hohen Ausschuss gegeben hat, trotzdem verteufel ich nicht die gesamte Marke. Insbesondere was "Weste" an Inovationen bereit hält, verdient schon meine vollste Anerkennung.
Zudem fliege ich selber DSQ8 und DDS10 in einigen meiner Flieger und kann nix negatives berichten.

Marco
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Original erstellt von uwe neesen:
Schade, das man hier nie die Wahrheit sagen darf!
Wer behauptet denn das?
Natürlich darfst du hier die Wahrheit sagen Uwe, wenn es denn eine Wahrheit ist und keine Mutmaßung.
Mein Gott, es zwingt euch doch keiner ein Produkt zu kaufen, dass in euren Augen für den Einen oder Anderen nicht geeignet ist. Und wenn man mit diesem Empfänger nicht zufrieden ist, dann kann man das ruhig sagen, aber doch bitte in einem anständigen Ton.

Aber es muss doch nicht immer wegen so einer Sache ein verbaler Kleinkrieg ausbrechen.
Wenn einem die Pizza vom Italiener um die Ecke nicht schmeckt, dann wechselt man ja auch das Restaurant.
 
Nur hat hier jemand, und auch ich, den Empfänger gekauft und bleibt dann im Regen stehen. Spricht man zweifel an dem Gerät aus (sei es per Mail oder auf der Messe) heißt es: das muß an deinem Einbau liegen! So kann ich auch ewige Garantie für nix geben!
Uwe
 
Übrigens Herr Weste,
ich biete die Empfänger im ebay an, nachdem sie frisch aus dem ACT-Service kommen, ich denke ich darf davon ausgehen, daß die ok sind. Die Hand dafür ins Feuer legen würd ich allerdings nicht.
Aber das sollte ACT.
Gruß Gerrit
 
jetzt kommts,
ich habe auf ebay jedem, dem der Artikel (micro 9) nicht gefällt ein Umtauschrecht von 2 Wochen eingeräumt.
Bloß wo tausch ich den um?
Gruß Gerrit
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten