ADDICTION Von Braeckman

Morgäähhn.
Na Buki,hat es schon einen Erstflug gegeben?? Oder spielt das Wetter nicht mit??
Hast du deine mal gewogen??
Fasching ist rum,dann mach ich auch mal fertig..
 
Hier regnets Bindfäden - Ralf.............
(außerdem müssen wir am We mal die zweite Addiction vom Pati fertigsrticken!)
hab ihm halt versprochen nen gemeinsamen Erstflug vorzunehmen.

....morgen leg ich sie mal auf die Waage..........
 
Guten Abend,
vorweg meine grüne Addiction hatte am 1.1.08 ihren Erstflug.

Meine Addiction ist mit dem Rundumsorglos-Paket und einem 40mm Tru Turn Spinner ausgestattet. Als Akku kommt ein Flight Power 1200mAh zum einsatz. Das flugfertige Gewicht liegt bei 730gr. Das geringe Gewicht bei 1m SPW ist hervorragend zum 3D / Fun fliegen und üben. Sie lässt sich super einfach Starten, Fliegen und vor allem sehr kurz Landen. Sobald wieder Flugwetter ist, werde ich ein paar Bilder meiner Addiction hier einstellen.

mfg
Stefan
 
Hallo.
Das Hört sich doch klasse an.Ich habe auch noch 6 Stk. 1200mAh am Start und war nicht sicher ob die reichen..
Man sollte einfach mehr Zeit haben um am Stück etwas voran bringen zu können, aber bis zum WE sollte sie auch fertig sein..
PS: Ich hasse es ,diese Kupferlackkabel zu löten!!:mad:
 
morgen..
schon in der Luft gewesen??
Ich mach jetzt mal die Cowling ran und das sollte es gewesen sein..Evtl.heute Erstflug..
3Stunden am Stück basteln...welch ein Luxus..
Guten Erstflug Euch allen
 
Sodele..fertig..hurra..
Das Leergewicht,Flugfertig ohne Akku,beträgt 570Gr.:D :D
Mit dem 1200mAh komme ich somit auf 675:D :D
Mit dem 2500mAh gute 750Gr.:p :p
Das spricht für Freude..
 
ANMERKUNG..
Habe die Radschuhe NICHT montiert.. das Heckspornrädchen gefällt mir auch nicht so ganz..sehr labil..mal fliegen und landen..vielleicht erledigt sich das dann von alleine..
 
Hossa,
Erstflug erfolgreich absolviert...war aber zu windig.
Der Adicction kann sehr langsam geflogen werden.. gegen den Wind steht er mal ganz locker auf der Stelle..Der 1200mAh scheint mir etwas schwach,habe aber noch 1500,2100,2200 und den 2500 zur Auswahl, bei dem ich dann die 750 Gr. erreiche ,was auch vertretbar ist.
Auf Höhe reagiert er recht kräftig, da muss noch EXPO drauf...na sonst kann ich noch nicht viel sagen..auser:ER ist noch ganz:D
 

Braeckman

User gesperrt
Guten Abend

wir haben festgestellt, daß mit einem 1200er...es schwierig ist den Schwerpunkt zu "halten"...zu schwanzlastig...besser geht's mit einem 1800er...
Gruß
Alvin
 
Ja so scheint mir das auch.. hab den Akku recht weit vor ,aber trotzdem am hintersten Ende der Schwerpunktangabe..aber auch von der Power scheints eher zu schwach..
 
Schwerpunkt

Schwerpunkt

.......habe auch festgestellt, dass man einen schwereren Lipo nehmen sollte. Ich werde einen 2100ér Lipo fliegen. (Betonung auf werde......ich warte noch auf den Patrick) Aber diese Woche wirds wohl werden.....!
 
Hab noch einige Bilder
Die Sonne täuscht ganz schön
Anhang anzeigen 129401

kata 031.jpg

kata 032.jpg

War auch nicht bei uns am Platz ,sondern auf einer nahen Wiese.
Frage:Stören Starkstromleitungen evtl. den Empfang??
kata 034.jpg

Der kleine ist doch größer als gedacht.. pastt kaum in meinen Golf rein..:D

kata 027_001.jpg

Grüße,Ralf
 

Anhänge

Hallo,
Habe den Addiction jetzt noch einige mal geflogen und kann nur sagen ,der hat Potential.
Er fliegt schön geradeaus,dreht trotz den großen QR relativ behutsam um die Längsachse,was aber auch an den großen kantigen Flächen liegt.
Torquen lässt er sich recht einfach.Die Harriereigenschaften sind ebenso hervoragend.
Im Messerflug dreht er über Quer raus und muss gedrückt werden.Dies wird noch in die Mischer eingegeben.Aber ich muss das ganze mal bei Null oder wenig Wind genau erfliegen.
Bodennahe Tollerei geht ohne die Nerven all zu sehr zu belasten.
Ich bin jetzt mit 1200mah,1500mah,2100mahund mit 2500mah geflogen.
Die 1200 zu zu lasch,senkrecht steigen geht kaum(vielleicht auch ausgelutscht)
1500 ist auch nicht der Rio.Mit den 2100mAh hatte ich den größten Spaß.Leistung und Gewicht passen gut zum Modell.
Gewicht ca.720Gr mit Saehan 2100mah.
Motor :Axi 2217
Regler :Kontronik Pix 3000
Schraube:11-7 Klappschraube AeroCam mit Mayer-Spinner
QR:Dymond D60
SR:Graupner C121
HR:Hitec HS65HB
Empfänger :PAF Sexta
 

Braeckman

User gesperrt
Ralf

Ich würde sagen, dass die Akkus 1200 und 1500 am Ende sind...weil die Spannungslage von 3S1P müssten alle ziemlich gleich sein....wir fliegen das Teil mit den neuen Jackpower 1800 mAh...

Gruß
Alvin
 
Ja , damit könntest du recht haben...sind doch schon einige Stunden drauf....
Die Saehan 1600 mAh sind bestimmt auch sehr gut geeignet. Mal Gerhard fragen ob er mir einen zur Verfügung stellt...
testen geht über alles...
 
Heute hatten wir unseren ERSTFLUG!

Ich kann nichts anderes sagen als:

HAMMER

mal ein Bild von Pati
IMGA0632.JPG

Nach den allseits bekannten nervösen Fingern vor dem Erstflug, beruhigten diese sich umgehend nach dem Einflug...........

ein spitzen Modell mit Suchtfaktor!:D
 
Ja, Pati... lass und teilhaben..
was wiegen den eure Kisten??
welche Teile habt ihr verbaut?? elcher Akku ist jetzt erste Wahl?? Luftschraube??

Ralf
 
Als Teile haben wir das kompl. Paket gekauft......mit Thrust 20 und dem Quantum 30A. Ich fliege mit den 3s Flight Power mit 2170 mAh und einer 11x5,5 APC.
Gewicht liegt bei 748g flugfertig.
Gruß von Buki
 
Oben Unten