aerobel.ch

hi nils-93

keine ahnung. auch server können mal ausfallen, gerade nach solchen unwettern wie letzte nacht. bei mir zuhause fehlen auch noch einige sender auf der glotze.
musst du was haben?
händler sind online.

mfg

hugo
 
Nee, brauchen tue ich nix, aber ich mag die HP.Die haben so schönen BKs,und da ich ja grade auf meine Porter von PAF warte wären ein paar bilder als apetit häppchen hübsch gewesen
 
Hallo nils-93
das war vor ca. 2 Wochen schon mal der Fall. Nach ca. 2 Tagen war die Seite wieder ok.

Ich möchte die Pilatus Porter auch bestellen. Kannst Du nach Erhalt des Modells was zur Qualität des Bausatzes sagen.
Ich hatte bereits Kontakt zu H.Suter. Hab hier einen sehr guten Eindruck erhalten.

Gruß
Lothar
 
loscho schrieb:
Hallo nils-93
das war vor ca. 2 Wochen schon mal der Fall. Nach ca. 2 Tagen war die Seite wieder ok.

Ich möchte die Pilatus Porter auch bestellen. Kannst Du nach Erhalt des Modells was zur Qualität des Bausatzes sagen.
Ich hatte bereits Kontakt zu H.Suter. Hab hier einen sehr guten Eindruck erhalten.

Gruß
Lothar

Da hast du aber was falsch verstanden.Ich werde mir nicht die Porter von Aerobel kaufen, sondern von PAF!Das ist ja ein ARF Modell und kein BK!
Werde trotzdem im passenden Treahd berichten :-)

Mfg
 
Hallo Lothar

Habe die PC6 von Aerobel am Samstag gekauft. Der Bausatz ist vom Feinsten.

War etwas skeptisch 2m Spannweite und 3.5kg Abfuggewicht bei 4S1P. Aber das ist wirklich so.

Dank Wirtschaftskrise werde ich im Herbst wohl fertig sein.

Gruss
Remo
 
Der bericht würde mich ja interessieren, aber extra anmelden tue ich mich da nicht.Kommt man da nicht anders ran?

Mfg
 
Hallo Remo,
könntest du nach Fertigstellung deine Erfahrungen beim Bauen mitteilen. Interessant wäre auch das Gewicht und die Motorisierung.

Danke Lothar
 
Hallo allerseits,

habe das mit der HP von aerobel auch bemerkt.
Hat da schon mal einer von euch Teile lasern lassen und kann darüber berichten ?

Wäre sehr Laserservice interessiert.

Grüsse aus der Schweiz
Heinz
 
Hallo,
mit AEROBEL ist alles ok.
Hier eine Mailantwort von H. Suter.......

.....Ich ärgere mich wie verrückt über diesen Serverausfall...
Ich erreiche den Provider nie, versuche seit Tagen, ihn anzurufen und es tut sich nichts...
Ich bin nicht bei RC-Net angemeldet, kann es aber tun, damit ich reagieren kann und den Modellbaufreaks dort mitteilen kann, dass mit aerobel ausser der Webseite alles normal läuft.
........mit netten Grüssen von mir ...
Freundlichst, Rudolf Suter

Gruß
Lothar
 
Baubeginn

Baubeginn

Hallo Lothar

Habe mit dem Bau begonnen. Bis jetzt alles toll. Pass alles. Anleitung ist kurz genug, dass ich sie lese und lang genug das das Wichtigste drinnen ist.

Morgen geht es weiter...

S6005134 (Small).JPG
 
Bin ein Intressierter Mitleser der sich auf den Bericht freut!

Gruss Sven
 
und weiter gehts

und weiter gehts

So sah es im Laufe des Tages aus...

S6005135 (Small).JPG

und so jetzt ......

S6005162 (Small).JPG


Was mir gefällt:
- Passt alles sehr gut
- Der Rumpf ist noch in 2 Teilen. Dadurch einfacher auf dem Tisch zu handhaben
- Gewicht Rohbau wird unter 2 kg werden !!!

Was weniger gefällt:
- ev. Fehler auf Bauplan (Querruder links und recht sind nicht gleich lange)
muss noch verifiziert werden

Meine Baufehler:
- Habe die Grundplatte falsch eingebaut dadurch würde der Seitenzug in die falsche Richtung zeigen. Nicht so schlimm. Motorträger wird durch einen eigenen ersetzt.

Ab jetzt geht es langsamer voran. Musste erst noch Servos bestellen und die 4-Blatt Props lassen auch noch auf sich warten.

Antrieb:
Folgende Grundlagen. Es soll eine Schleppmaschine werden, aber keiner dieser übermotorisierten Helis mit Flächen. Die PC6 hat 15m Spannweite. Das heisst im gleichen Verhältnis reicht es einen 3m Segler zu schleppen.
heisst etwa 1kg Schub für den Schlepp. inkl Reserven müssten ca 2.5-3kg Schub genug sein.

Etwas Drivecalc und ein paar Formeln für Propeller später kommt dabei folgendes raus:

21.jpg

Das muss aber noch auf dem Testplatz und dann auch noch in den Testflieger:

Bild einfügen: S6004927 (Small).JPG

Aber wie gesagt zuerst wird es jetzt mal eine Woche ruhig im Stall...

Gruss
Remo
 
Hallo Remo,
der Rohbau scheint wohl sehr flott zu gehen.
Was mich noch interessiert:
- Wie groß können die Servos in den Flächen sein (13mm, 15mm ......?).
- Ist mit dem Motor AL 5055 und dem 4s-Aklku der SP ok?

Aber lass Dir Zeit ......

Gruß
Lothar
 
Haste schon weiterbauen können??
Du schriebst weiter oben:
Die PC6 hat 15m Spannweite. Das heisst im gleichen Verhältnis reicht es einen 3m Segler zu schleppen.
Bist Du mit den 15m Spannweite sicher?!!?



Gruss Sven
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten