• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

ahi freestyle sloper

Moin moin,

vor Kurzem haben die Jungs von dream-flight ihr Sortiment mit dem ahi erweitert - ein Flieger zum turnen, tricksen und einfach nur Spaß haben. Bleibt spannend, wie er an der Kante so geht....

19417262_1612685695465124_4695870406713094427_o.jpg

Viele Grüße
Ole
 

ML84

User
hmmm sogar der Name ist nahe am scheinbaren Vorbild :D werde ihn mir aber trotzdem kaufen da ich die Qualität und die die Abnehmbaren flügel sehr schätze von DF und mir der Preis in der Klasse egal ist.
 
Schon bestellt. Das wird die Spaßgranate schlechthin.
Kein anderer meiner Flieger hat soviel Airtime wie meine Alula, sie schaut schon schlimm aus aber fliegt wie am ersten Tag. Billig war auch die nicht für das bisschen Schaum, aber jeden Cent wert. Freu mich riesig auf den Ahi.
 
Hallo Nick,

da gibt es noch ein paar andere Modelle, die ähnlich aussehen.
Aber der Quark 2M hat als 2 Meter Holzmodell nun wirklich nicht viel mit dem AHI gemeinsam.

Wingspan : 2m

Length : 1.4m

Weight : 1.2 to 1.7 Kgs

mfg
der Nichtflügler
 
Hallo zusammen,

hat wer den Ahi schon bekommen?
Welche Servo' s?

Danke und Grüße
Michi
 

flo

User
Hi,
meiner hat die ES3302 Servos.
Haben mich bei einem Kumpel überzeugt.
Gibts bei Premium Modellbau.

Post um 18:30, Erstflug um 20:20 Uhr :).
Nur ein paar Trimmrunden, auch wenns nix wirklich zum trimmen gab :D
Deko kommt wohl am WE.

LG

Flo

PS
komisch mit dem Pic bei mir ist es immer richtig rum...???
 

Anhänge

Hallo,
schön, dass der Thread langsam ins rollen kommt.
Habe meinen Ahi bis auf den Akku( ist auf dem Postweg) und finale Einstellarbeiten auch soweit fertig.
Fotos muss ich die Tage mal von der Kamera laden.
Als Servos verwende ich die BlueBird BMS 210,
hätte nur direkt die HV Version nehmen sollen, dann könnte man 2S Lipo/LiFe einsetzen.
Die BMS sind ca. 1mm breiter als die originalen aus dem FlightPack, stehen also an den Flächen etwas über und am Servobrett muss etwas nachgearbeitet werden.
Aber ansonsten passen sie saugend in die Fläche.
Haben uns im Weasel Trek auch bei Sturm überzeugt.
Bilder kommen die Tage, Erstflug aber erst in einer Woche in Österreich.
 
Hallo

wie versprochen, auch von mir ein paar Bilder.

comp_Foto 28.07.17, 12 29 13.jpg
Direkt bei erscheinen im Online-Shop vorbestellt und noch vor Termin bereits lieferbar.

Schnell die Kiste geöffnet und das kam zum Vorschein:
comp_Foto 28.07.17, 12 30 10.jpg
comp_Foto 28.07.17, 12 41 44.jpg

Kurze Steckprobe, und wie zu erwarten, alles in bester Dreamflight Qualität.
Passt.
Schnell in den Baumarkt und Maskierband geholt. alle Bauteile eingepackt in Maskierband und Zeitungspapier und die Sprüherei kann losgehen.

comp_Foto 28.07.17, 16 38 31.jpg
comp_Foto 28.07.17, 18 31 43.jpg
comp_Foto 28.07.17, 19 11 00.jpg

Zusammengesteckt sieht er nun so aus

comp_Foto 29.07.17, 13 25 59.jpg
comp_Foto 29.07.17, 13 26 12.jpg

Die Querruderservos sind mit Uhu-Por eingeklebt, das Servobrett, bzw die Ausschnitte etwas verbreitert.

comp_Foto 31.07.17, 10 25 41.jpg

Als Lack habe ich dieses Mal Liquitex ausprobiert, vorher einmal die zu lackierenden Stellen mit Aceton abgewischt und dann Farbe drüber, funktioniert super. Abgesehen vom Neutralgrau, das hat leider das Maskierband etwas unterlaufen.

Jetzt heißt es nur noch hoffen, dass nächste Woche das Wetter in Österreich passt für einen erfolgreichen Erstflug.
 

flo

User
Hi
weil gefragt wurde:
Lack aus dem Baumarkt..
Fläche mit Alkohl abgewischt...

Ergebnis:
hällt überhaupt nicht :mad:

Zur gerade oben gelobten Qualität:
Mein Seiternruder is in 2 Richtungen Verzogen und genaugenommen für eine Akromodell unbrauchbar,
Die Flächenverbindungs Vorrichtung funktioniert überhaupt nicht , meine Flächen lassen sich ums verrecken nicht miteinander verbinden.. ausser mit dem Magnet.
Nach nur ein paar Landungen (ja LANDUNGEN - weich) ist die hintere Rumpföffnung schon ausgelutscht (auch beim Kumpel) da ist kontruktiv Nachholbedarf...

Alle beiden Bowdenrohre sind Scheisse verlegt, völlig ohne Grund müssen die Servos für Höhe und Seite ganz schön kämpfen um was zu bewegen.
Die Alnlenkung für die QR sind zwar fertig aber auch mies, wackeln wie ein Kuhschwanz und warum man die Einheit Ruderhorn-Gestänge-Gabelkopf und Rohr aus verschiedenen Systemen (ala 1mm 2mm 1mm 0,8mm) zusammenwirft ist mir auch ein Rätsel. Gleich nach Einbau schon die ersten Nacharbeiten...
Fliegen tut er gut, keine Frage, nur bekommt man für so viel Geld eigentlich nur Glump.
Naja Epp könnt man sagen, nur verlangt die Kontkurenz bei weitem nicht so viel für ihren Schaum.

Ich weiß schon warum ich anerkannter und eingetragener EPP Hasser bin, dieser Ausflug wird mal wieder, für erneut 10 -15 Jahre, der Letzte gewesen sein.
Vielleicht schafft es ja bis dahin mal ein Hersteller aus Fernsehverpackungen endlich was irgendwie brauchbares zu machen.

Flo
 
EPP - es kommt drauf an, was wer wie daraus macht...

EPP - es kommt drauf an, was wer wie daraus macht...

Fliegen tut er gut, keine Frage, nur bekommt man für so viel Geld eigentlich nur Glump.
Naja Epp könnt man sagen, nur verlangt die Kontkurenz bei weitem nicht so viel für ihren Schaum.

Ich weiß schon warum ich anerkannter und eingetragener EPP Hasser bin, dieser Ausflug wird mal wieder, für erneut 10 -15 Jahre, der Letzte gewesen sein.
Vielleicht schafft es ja bis dahin mal ein Hersteller aus Fernsehverpackungen endlich was irgendwie brauchbares zu machen.
Flo
Bei Traum-Flug gibt es halt auch traumhafte Gewinne - gerade weil zu viele nicht mehr wirklich selbst bauen wollen und auf Traum-Marketing-Produkte stehen.
Dann wird halt auch Glump gekauft. Und meist wieder Glump gekauft...

Heiss geschnittenes EPP -mit fetter Laminierfolie bügeleisenverschweisst- ist zwar eine hart erarbeitete, aber auch nahezu unkaputtbare Realität für heftigste Flugabenteuer.
Da geht übrigens fast alles. Wie Überkreuzanlenkungen, teilbare Flächen und vieles mehr.

Ich liebe EPP!
Tobias
 
Ich selbst habe noch kein Modell von Dream-Flight, spiele aber mit dem Gedanken, mir einen AHI zu holen. Somit kann ich selbst nichts zur Qualität sagen. Aber es gibt mehr als genügend lobende Worte über die Dream-Flight Produkte.
Jetzt will ich natürlich auch nicht die Meinung von Flo untergraben, doch hier die Schaumflieger im Allgemeinen schlechtzureden finde ich doch etwas zu übertrieben. Einerseits willst du ein perfektes Modell haben, aber auch nix dafür bezahlen wollen. Wenn die Qualität doch so schlecht ist, warum stellst du nicht Fotos ein, tauscht das Modell ein bzw. kaufst dir nicht ein GFK/CFK-Modell? Und wenn du doch bekennender EPP-Hasser bist, warum kaufst du dir dann diesen "Müll"?

Ist jetzt nur meine Meinung und will dich auch nicht angreifen!
 
Oben Unten