Aircombatwettbewerb WW1 & WW2 & EPA am 27.10.2018 in Wyhl- Forchheim

Wie auch im letzten Jahr findet in Wyhl-Forchheim am 27.10.2018 der Wettbewerb Aircombat des DMFV statt.
Geflogen wird in den Klassen WWI, WWII und EPA

Anmeldung ab 9:00 Uhr
Briefing: 9:30 Uhr
Wettbewerbsbeginn: 10:00 Uhr

Für Verpflegung wird vom Verein bestens gesorgt.

Bitte meldet Euch ab sofort an, damit wir den Einkauf auch entsprechend planen können.

Anmeldungen bitte hier über RC-Network.
Eine Wegbeschreibung findet Ihr auf unserer Homepage: www.mftadler.de
http://www.mftadler.de/index.php?lageplan
Auf eine hohe Beteiligung freut sich das Modellflugteam Adler.


Teilnehmerliste:

1. Max B. WWII, WWI und EPA
2. Michael B. WWII und EPA
3. Patrick K. WWII und EPA
4. Stefan K. WWII, WWI und EPA
5. Schorle Dieter WWII
6. Michael Fu. WW1/WW2
7. Peter Ba. WW2
8. Chris B., WWII und WWI
9. Henrik, EPA
10. Timo S., EPA und WWII
11. Alex, WWII, WWI und EPA
12. Jo, WWII, WWI und EPA
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
... Forchheim ... aber sicher doch :D

6. Michael Fu. WW1/WW2
7. Peter Ba. WW2
 

Waco

User
Hi ihr Combatanten!

Bei uns wir es heuer leider nix mit Wyhl! :cry:
Wir sind grad voll mit dem Umbau unseres Flugplatzes beschäftigt!
Wir wollen vor dem Winter das Meiste erledigt haben!

Schönen Gruß und viel Spaß

Teamleader BSE
 

Flesch

User
Lasst ihr uns mitspielen?

Lasst ihr uns mitspielen?

Hallo,
auf Grund der hohen Verlust in Rommelshausen können wir die WWI-Kisten nur "einfach" restaurieren.
Ich habe eine Fläche mit Depron und Packetband gebaut. Unten 6mm oben 3mm Depron und in der Mitte eine Kiefernleiste aus dem Baumarkt. Simpel eben.
Diese Bauart ist auf keinen Fall stabiler als die EPP-Flächen der Grauhelme und ansehnlicher als so manche Holzfläche.
Wenn Ihr uns damit teilnehmen lasst können wir es schaffen eine gewisse Flugbereitschaft herzustellen.

IMG_20181019_193454.jpg

Viele Grüße,
Team Rot
 

Flesch

User
aktuelles Regelwerk...

aktuelles Regelwerk...

Hallo Michael,

die Flächen sind nicht innerhalb der aktuellen Regeln. Depron ohne Tape funktioniert aber nicht.
Somit liegt es am Einverständnis der teilnehmenden Piloten.
Es macht aber keinen Sinn 9 Stunden rum zu fahren und das erst vor Ort zu klären. Und nur für WWII lohnt die Anreise für uns auch nicht.

Deswegen will ich das im Vorfeld klären, damit es dann keine Diskusionen gibt.

Grüße,
Frank
 
Hallo Frank,

ich verstehe nicht, warum du ein Flügel baust, der nicht den Regeln entspricht.
Ich habe grundsätzlich nichts dagegen wenn wir mal eine Ausnahme machen.
Aber einen neuen Flügel zu bauen obwohl du genau weist, dass der nicht legal ist.....
….. hab ich kein Verständnis für...

Du bist kein Anfänger mehr und es handelt sich auch nicht um Restbestände aus früheren Zeiten.

Deshalb ein ganz klares NEIN von mir.

Ich hoffe ihr kommt trodzdem nach Forchheim.

Gruß Stefan
 

Flesch

User
Hallo Stefan,

ich habe den Flügel aus Zeitmangel gebaut. Mit dieser Bauweise ist der innerhalb von 2 Stunden flugfertig. Mit allen andern Bauweisen habe ich die Flieger nicht rechtzeitig repariert oder Teile ersätzt. Aber das ist ja nun auch nicht mehr wichtig. Über den Winter haben wir genug Zeit Flieger zu bauen.

Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Wettkampf und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Viele Grüße,
Kristina und Frank
 
Wetterlage

Wetterlage

Hallo zusammen,

für morgen sind ein paar Regenschauer gemeldet.
Der Verein hat entsprechend vorgesorgt und ein Zelt vor der Hütte aufgebaut.

Der Wettbewerb findet bei jeder Wetterlage statt!

bis morgen....

Stefan
 
Dacht ich mir schon dass die Forchheimer nicht kneifen ;-)
Regenschirm und Flieger sind gepackt. Mal schauen, vielleicht bekomm ich meinen Bruder noch zu WWII mit einer meiner Reserve-163 überredet :-)
 
So gerade wieder zu Hause angekommen und Auto ausgeladen.....

Hätte heute Morgen nicht gedacht, dass wir zum Fliegen kommen.
Aber es ist tatsächlich trocken geblieben 😀

Ergebnisse kommen nächste Woche in die Core


EPA:
1. Stefan K.
2. Henrik S.
3. Max B.

WWI:
1. Max B.
2. Alexander S.
3. Christian B.

WWII:
1. Stefan K.
2. Alexander S.
3. Peter B.


Es war wirklich ein gelungener Saisonabschluss im Süden

Danke an den Verein für die Gute Bewirtung 😀
 

Anhänge

  • E1A5244C-78BA-42AC-A026-3A687DD49F39.jpeg
    E1A5244C-78BA-42AC-A026-3A687DD49F39.jpeg
    721,1 KB · Aufrufe: 90
  • BFF95F27-67C2-40D6-9874-4BFDEC217D00.jpeg
    BFF95F27-67C2-40D6-9874-4BFDEC217D00.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 78
  • 57AB024B-7B0F-402B-BDA2-B9CF82B759EC.jpeg
    57AB024B-7B0F-402B-BDA2-B9CF82B759EC.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 77
  • 725E4FCE-51CC-41F0-BD13-A57021AD6A74.jpeg
    725E4FCE-51CC-41F0-BD13-A57021AD6A74.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 69
  • 169C474F-B108-4FAE-BB3B-4107F9C4710B.jpeg
    169C474F-B108-4FAE-BB3B-4107F9C4710B.jpeg
    747,9 KB · Aufrufe: 70
  • 28B002E2-3670-499D-A468-352F6103BF02.jpeg
    28B002E2-3670-499D-A468-352F6103BF02.jpeg
    648,9 KB · Aufrufe: 77
War ein klasse Saisonabschluss :-) Jahreszeitbedingt gings morgens im Dunkeln los und auf dem Heimweg wurde auch schon wieder stockfinster. Der Regen am frühen Morgen hat sich glücklicherweise verzogen und Nachmittags wars fast schon warm. Die Forchheimer haben uns klasse versorgt (besonders lecker war die Currywurst) und Nachmittags gabs eine große Kuchenauswahl und Kaffee. War auch schön mal wieder ein paar alte Bekannte zu treffen :-)

Henrik und ich sind ja eigentlich wegen EPA gekommen. Damit sich der Weg lohnt und meine 163s mal wieder in die Luft kommen, sind wir dann auch noch bei WWII gestartet.
EPA hat wieder echt Spaß gemacht und es gab viele spannende und witzige Situationen. Alle hatten eigentlich denselben Antrieb und waren gleich schnell. So gabs regelmäßig eine große Wolke von Fliegern, alle dichtbeieinander in derselben Richtung wie beim Formationsflug, aber jeder hat ständig versucht irgendwie doch den andern zu cutten. Mich hat einmal eine Rata erwischt indem sie meinen Streamer auf den Motor aufgewickelt hat. Der Streamer ist aber nicht gerissen und so hab ich sie noch gute 100m wie im F-Schlepp hinter mir her gezogen bis meiner P-39 die Puste ausging und wir beide gelandet sind. Die Ratas sind weit verbreitet und oft ähnlich lackiert (EPP-weiß...), schwierig also für deren Piloten den eigenen Flieger nicht zu verlieren. Henriks Zero und meine Airacobra waren da immer klar erkennbar. Henrik auf Platz 2 mit 7 Cuts und ich auf 4 mit 4 Cuts war gar nicht so schlecht für uns als EPA-Einsteiger.
Bei WWII gabs viele Runden mit schnellen Fliegern, da konnten wir mit den 163 dann auch gut mal längere Zeit mit Vollgas mitfliegen. Toll war halt wieder das Flugbild von zwei 163 die gemeinsam durch den Pulk jagen. Für mich wars erst das zweite und dritte Mal dass ich mit einer anderen 163 in der Luft war und es ist immer noch etwas besonderes. Ich hab diesmal etwas Pech gehabt, nach einer recht spektakulären Kollision war plötzlich ein Flügel komplett weg und der Flieger am Boden. Henrik hat diesmal aber so richtig gezeigt was die kleine Me kann und ist mit richtig Tempo selbst in Bodennähe hinter den anderen hergejagt. Ein paar Momente hab ich aufgenommen und werd ich demnächst mal bei youtube hochladen. Und er hat Stefan gecuttet, wenn auch so unglücklich dass der Streamer den Motor abgewürgt hat und er landen musste.

Mal schauen was wir übern Winter gebaut und repariert bekommen. Fest steht, dass wir in der nächsten Saison mal wieder öfters dabei sind :-)

Danke nochmal an die Forchheimer und Stefan fürs Organisieren,
Timo
 

Anhänge

  • P1070233.JPG
    P1070233.JPG
    150,2 KB · Aufrufe: 56
  • P1070231.JPG
    P1070231.JPG
    117,6 KB · Aufrufe: 103
  • P1070230.JPG
    P1070230.JPG
    132,5 KB · Aufrufe: 76
  • P1070228.JPG
    P1070228.JPG
    86,3 KB · Aufrufe: 51
  • P1070246.JPG
    P1070246.JPG
    142,3 KB · Aufrufe: 99
... und nach dem Forchheimer Wettbewerb. Der Flieger war mal richtig wendig und Stefan hatte immer viele Streamer an Flügel und Leitwerk hängen!
 

Anhänge

  • P1070250.JPG
    P1070250.JPG
    188,6 KB · Aufrufe: 88
Flugbilder :-)
 

Anhänge

  • IMG_8623.JPG
    IMG_8623.JPG
    45,9 KB · Aufrufe: 63
  • IMG_8624.JPG
    IMG_8624.JPG
    50,6 KB · Aufrufe: 59
  • IMG_8627.JPG
    IMG_8627.JPG
    32,5 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_8630.JPG
    IMG_8630.JPG
    39,4 KB · Aufrufe: 93
  • IMG_8622.JPG
    IMG_8622.JPG
    49,7 KB · Aufrufe: 99
  • IMG_8621.JPG
    IMG_8621.JPG
    48,5 KB · Aufrufe: 63
  • IMG_8620.JPG
    IMG_8620.JPG
    40,8 KB · Aufrufe: 54
  • IMG_8619.JPG
    IMG_8619.JPG
    42 KB · Aufrufe: 147
  • IMG_8616.JPG
    IMG_8616.JPG
    50,8 KB · Aufrufe: 94
  • IMG_8615.JPG
    IMG_8615.JPG
    44,1 KB · Aufrufe: 94
.
 

Anhänge

  • P1070241.JPG
    P1070241.JPG
    131,7 KB · Aufrufe: 56
  • P1070244.JPG
    P1070244.JPG
    142,4 KB · Aufrufe: 58
  • P1070238.JPG
    P1070238.JPG
    183,7 KB · Aufrufe: 59
  • P1070237.JPG
    P1070237.JPG
    148,5 KB · Aufrufe: 52
  • P1070236.JPG
    P1070236.JPG
    147 KB · Aufrufe: 56
  • P1070235.JPG
    P1070235.JPG
    192 KB · Aufrufe: 68
  • IMG_8626.JPG
    IMG_8626.JPG
    65,4 KB · Aufrufe: 66
  • P1070247.JPG
    P1070247.JPG
    157,5 KB · Aufrufe: 87
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten