Akku Einbau - Cessna 182 Skytrainer von Arrows

Hi zusammen!

Ich hoffe euch allen geht es gut und ich wünsche euch alles Gute in der momentanen Situation! =)

Nun zu meiner Frage. Ich habe mir mein erstes PUP Flugzeug in Form der Cessna 182 Skytrainer von Arrows gekauft, zusammengebaut, Empfänger angeschlossen und verstaut und stehe nun vor einem großen Problem. Durch das Akkufach läuft die Servostange von Seitenruder und Vorderrad (wird ja beides über den Rudder-Servo gesteuert. Dadurch kann ich den Akku nicht am Rumpf festmachen, unter der Stange ist schlicht zu wenig Platz.
Jetzt wäre meine Idee gewesen, den Akku am Deckel des Akkufaches (der wird an der Unterseite des Flugzeuges rangeklipst) festzumachen. Frage ist nur ob das überhaupt praktikabel ist und natürlich ob der Deckel hält.

Kurzum: Wie würdet ihr hier den Akku verbauen? Ich hefte euch noch ein paar Bilder an, dass ihr wisst was ich genau meine.

Vielen Dank!!
 

Anhänge

Hi Michael!

Ich danke dir vielmals für die schnelle Antwort!

Verstehe, aber ich sollte vielleicht doch den Akku dann direkt auf der "Innenseite" des Deckels noch mit etwas Klett z.B. befestigen oder? Dass er nicht rumflutscht? Dass ich dann den Akku nur am Deckel montiere. Eben ist diese verflixte Stange da im Weg.
In der Bauanleitung ist von einem Klettband die Rede dass gar nicht montiert oder beigelegt ist, leider ist auch nicht beschrieben in wie fern der Akku genau montiert wird.

Ich danke dir für deine Hilfe!!!

GlG
Luki
 
Hi nochmal!

Hab jetzt ne andere Idee:
Wenn ich unten, wo im Moment die Kabel rumliegen, nen kleinen Kabelkanal rausschneide, und die Kabel nicht mehr auf dem Rumpf direkt liegen, reicht der Platz um den Akku unter der Stange reinzubekommen und sogar zu sichern mit Klettband! Das müsste ich halt dann irgendwie ankleben oder so um das Klett dann um den Akku zu schlingen, aber es ist ein Ansatz!
 
Oben Unten