Akku im Notebook belassen?

Liebe Leute,

ich stelle die Frage einmal hier, obwohl sie nicht originär hierhingehört - aber ich glaube, die wirklichen Akkuexperten treiben sich hier herum

Also: Ist es ratsam, den Akku eines Notebooks bei vorwiegendem Betrieb daheim (also am Netz) aus dem Notebook herauszunehmen, oder ihn drinzulassen?

Liebe Grüße,
Thomas
 

rkopka

User
Julian Holtz schrieb:
Ich hab meinen immer drin gelassen, und ich glaub, dies war es was ihn umbrachte...:(
Ohne Akku verlierst du aber die Notstromversorgung !

Wenn der Akku leicht zu tauschen ist, könnte man den alten zuhause verwenden und den neuen nur unterwegs.

Sonst muß man ihn halt als Verschleißartikel sehen: ca. 2Jahre 100€ -> 50€/Jahr, naja, es gibt schlimmeres.

Außerdem sagt man den Li Akkus nach, auch ohne Benutzung nach 2 Jahren zu sterben (besser werden sie auf jeden Fall nicht). Also kann man ihn auch gleich im Rechner lassen.

RK
 

Julez

User
Es wäre doch schön, wenn es für Laptops im Heimbetrieb eine Option gäbe, die Akkus nur auf 3,8V zu laden. So hat man eine gute Lagerspannung für minimale Alterung, und gleichzeitig trotzdem noch die Notstromversorgung.
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Julian Holtz schrieb:
Es wäre doch schön, wenn es für Laptops im Heimbetrieb eine Option gäbe, die Akkus nur auf 3,8V zu laden.
So hat man eine gute Lagerspannung für minimale Alterung, und gleichzeitig trotzdem noch die Notstromversorgung.
... ganau - werde ich nie verstehen warum die sowas im Akku-Management nicht vorsehen!
... im BIOS hast sogar die Möglichkeit die (nachlassende oder neuer Akku) Kapazität der Elektronik neu einzulernen damit die
Verbrauchsanzeige wieder stimmt!

Wenn länger was von haben willst, wirst um das Rausnehmen im "angeladenem" Zustand nicht umhin kommen!
So kannst sicher sein, dass er drei Jahre gut durchält, sonst kann schon nach einem Jahr Schluss sein.
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
... oder einfach beim Arbeiten ab und zu das Netzteil rausziehen, damit der Akku mal was zu tun bekommt. Wenn er Alarm schlägt, kann man ja wieder einstecken. Mein Lappi ist von 2003, und hat immer noch den ersten Akku trotz Quasi-Dauerbetrieb :)
 
Wie kann das Leben von Lithium-Batterien verlängert werden?

Wie kann das Leben von Lithium-Batterien verlängert werden?

Hallo,
unter:
http://www.batteryuniversity.com/parttwo-34-german.htm
gibt es gute Infos über die Lebensdauer von Lithium-basierten Zellen in Abhängigkeit von Temperatur und Ladezustand. Bestätigt Tobis Aussage.

@Julian und Gerd
Neuere IBM-Lapstops können von Energie-Management so eingestellt werden, dass der Akku weder voll noch leer gemacht wird, oder der Akku in einem bestimmt Ladezustand gehalten wird. Das kommt den Leuten entgegen, die ihre Laptops eher als Desktop-Ersatz und weniger mobil einsetzen. Bleibt aber noch die hohe Temperaur im Rechner...
Ich baue meine Akkus immer aus und lagere sie im Kühlschrank.

Gruß,
Michael
 
Oben Unten