Akku laden?

TimjK

User
Hallo Zusammen,

würde gerne wissen mit wie viel Kapazität ich einen 2500er nimh Akku laden kann.
Bin noch nicht so lange im Modellbau(Modellflug)tätig und habe deshalb auch noch nicht die große Erfahrung.
Genauso stehts mit dem entladen.
Ich habe ein Multiplex Ladegerät (Multiplex Charger LN-6015 EQU).
Hoffe auf Hilfe:)


Gruß Tim
 
Tim, bitte präzisiere deine Frage.

In einen kaputten Akku oder in einen gesunden Akku in Verbindung mit einem schlechten Ladegerät kannst du alles einladen. Darüber hinaus hängt die Aufnahmekapazität eines Akkus vom jeweiligen Ladezustand ab. Ein voller Akku kann nun mal nicht viel aufnehmen, das hat nichts mit dem Typ zu tun.

Die Kapazität eines Akkus ist nur relevant, wenn man sie entnimmt. Das ist das Maß.

Grüße, Ulrich
 
Genau, Empfängerakkus sollte man auch nicht unbedingt schnellladen, es sei denn, diese sind dafür bestimmt.

Ich lade meinen 800mA Empfängerakku meistens mit 0,3A.
 
Auch wenn die Akkus schnellladefähig sind, so sollte man sie vor der ersten Inbetriebnahme oder nach längerer Lagerung einer Normal- oder Formierungsladung unterziehen.
Hierbei wird mit 1/5 bis 1/10 C (C ist die Akkukapazität, bei Dir also 2700 MAh) für 12 -14 Stunden geladen, in Deinem Fall als 0,3 bis 0,5 A. Normalerweise erkennt auch hier die Delta-Peak-Abschaltung, wenn der Akku voll ist und schaltet ab, wobei auch ein "Überladen" bis zu 30 Std unschädlich sein soll, aufgrund der geringen Ströme.
Wundere Dich dann allerdings nicht, wenn Dein Ladegerät Dir deutlich mehr anzeigt, als wirklich "reinpasst" und Du hinterher rausholen kannst.;)

Auch meine "Schnellladeakkus" unterziehe ich alle 10-15 Zyklen so einer Normalladung und hatte bisher noch nie Probleme mit defekten oder ausgelutschten Akkus.

Auf den Seiten der größeren Akku-Händler und Hersteller findest Du übrigens auch gute Anleitungen zu Deinem Thema.
 
Hallo,

super das wars eigentlich was ich wissen wollte:D
Dann werde ich meine Akkus auch nicht schnellladen sondern genauso wie ihr.
Nur mit dem entladen kenn ich mich noch nicht so aus.
Am Besten auch nur mit 0,4 oder?

Gru? Tim
 
Empfänger-Akkus entlade ich in der Regel mit 0,5 bis 1A, wobei hier die Experten-Meinungen auseinander gehen.
Man soll wohl hochstromfähige Akkus von Zeit zu Zeit auch mit hohen Entnahmeströmen belasten, da ansonsten die Leistungsfähigkeit nachlassen kann (da war irgendwas mit Kristallbildung, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, müsstest Du mal über die Suche rausfinden, oder wers genau weiß meldet sich...;)).
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten