Akkuspannung von 2V auf 1,5V Reduzieren?

hallo leute,

hab einen 2v bleiakku zum vorglühen. wenn dieser vollgeladen ist, hauts mir natürlich die kerze durch.
wie bekomme ich am einachsten die spannung auf 1,5v?
wiederstand oder drehpoti???

gruß benni
 
Servus
Geht viel einfacher:

Kabel verlängern, ca 1,5m .

Und am Abend wenn der Akku leer ist wieder das kurze dann hupft er noch einmal an.

Gruss Franz.
 
Also ich hatte da noch nie Probleme. Wenn ich den Zuhause geladen habe und bis ich dann den ganzen "Krempel" im Auto habe, das dauert. Dann noch Kaffee kochen, zum Platz fahren, schnacken, aufrödeln, Kanalklammer holen u.s.w. Bis dahin hat sich die Oberspannung vom Akku schon wieder verflüchtigt und das ich den ohne Sorge an mein Hubi ranhänge, hatte noch nie gehabt das nee Kerze abpfeifft. Starterkabel ist bei mir cä 30 cm lang.

Gruß Hans-Jürgen
 
...
Bis dahin hat sich die Oberspannung vom Akku schon wieder verflüchtigt und das ich den ohne Sorge an mein Hubi ranhänge, hatte noch nie gehabt das nee Kerze abpfeifft. Starterkabel ist bei mir cä 30 cm lang.
...

Na dann hast Du aber bisher richtig viel Glück gehabt.

Besser ist natürlich ein Vorwiderstand, ein langes Kabel oder einfach ein NC-Akku.

:) Jürgen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten