• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

aktuelle Infos zu F5F

Verpflegung

Verpflegung

Hallo,

Strom haben wir leider nicht am Flugplatz. Bitte selbst für eine Lademöglichkeit sorgen.
Zur Verpflegung ist geplant, wie beim letzten Mal auch, das Pizzataxi anreisen zu lassen. Leider gibt es am Platz und in der Nähe ansonsten keine Möglichkeit zur Verpflegung.
Bei Fragen zum Flieger, Regelwerk etc. sind wir natürlich gerne behilflich.
Grüße
André
 

Laddl

Vereinsmitglied
Training und ...

Training und ...

Hallo und herzlichen Dank an Andre für die ausführliche Info. Dann packe ich entsprechend meinen Bulli ... ;)

Bis dahin
Laddl
 
Neue Anmeldmöglichkeit für den F5F Wettbewerb in Biebertal

Neue Anmeldmöglichkeit für den F5F Wettbewerb in Biebertal

Morgen ist das freie Training in Nordhessen, in Kürze startet die neue F5F Saison 2019!

Schon jetzt online ist die neue Anmeldeplattform für das große Saisonfinale am 7. und 8. September 2019.
Über diese Plattform ist die Anmeldung ganz einfach online möglich (auch ohne eine Registrierung auf der Plattform).
Alle Daten sind ruckzuck eingegeben und schon stehst Du auf der Meldeliste.

Die Ersten haben sich bereits angemeldet und die Teilnehmerliste kann eingesehen werden.
Klasse, das schon wieder zwei neue F5F Piloten an den Start gehen!
Auch wenn bisher in anderen Klassen aktiv, mit denen ist zu rechnen ;)

Da wir auf unserem Wettbewerb eine begrenzte Teilnehmerzahl haben, ist es absolut sinnvoll sich rechtzeitig anzumelden!

Wie immer alles auf der F5F Homepage unter https://f5f-team.jimdo.com/aktuelle-infos/

Natürlich gibt es in Kürze noch einen Vorbericht auf die F5F Saison 2019.
Ich bin jetzt schon mega gespannt, was es alles Neues gibt!

Wir der Drops rechtzeitig fertig?
Mein Kombo aus Backfire mit Eigenbaurumpf und Leitwerk wird auf jeden Fall am Start sein (wenn auch nur der Prototyp):cool:

Gruß
Jörg
 
F5F

F5F

Hallo Jörg, der F5F Drops ist leider noch nicht fertig und ich muss den ersten Einsatz noch verschieben....

VG Frank

PS: neue Rumpfform ist aber fertig :D
 
Saisonauftakt F5F am lommenden Samstag in Bad Brückenau

Saisonauftakt F5F am lommenden Samstag in Bad Brückenau


Endlich geht es los!

Am kommenden Samstag ist Saisonauftakt F5F in Bad Bad Brückenau auf dem Segelflugplatz.
Und was für einer!

Der Vorbericht ist online unter
https://f5f-team.jimdo.com/aktuelle-infos/
Sogar die voraussichtliche Startliste ist schon online;)

Los geht´s F5F 2019

Gruß
Jörg
 

Gerben

User
Leider Dauer Regen.. Wettbewerb wurde um 14:00 abgesagt.

Aber zusammen plaudern und fachsimpeln hat Spaß gemacht, den Klubgebaude war warm und gemütlich. Es wurden sogar an die Serionproduktion der FCD und UFP anlage gearbeitet und Ich habe viele Kondis löten können für die ICE150-Dutch Spezial Regler. Die Steaks und den Kuchen waren lecker und so wurde es zu ein entspannter Tag :).
 

Wombat

User
Das tut mir echt leid für Euch!
Jammerschade....
Aber Du Gerben warst dann ja Sonntags schon wieder in Belgien aktiv.... oder?

Guido
WOMBAT
 
Regen in Bad Brückenau - Bericht ist online

Regen in Bad Brückenau - Bericht ist online


Auch wenn der Regen den Wettbewerb am 11. Mai in Bad Brückenau verhindert hat, ein guter Tag für F5F war es trotzdem!

Ein paar Tage hat es gedauert, aber jetzt ist der Bericht online unter
https://f5f-team.jimdo.com/aktuelle...richte-2019/saisonauftakt-bad-brückenau-2019/

Auch der neue Termin für die Wiederholung ist bereits online.


Viel Spaß beim Lesen

IMG_20190511_125024_klein.jpg

Ich hoffe, der Bericht ist besser als das Wetter geworden.;)

Gruß
Jörg
 

Gerben

User
Jörg,

Dein Bericht ist wesentlich besser als den Wetter am 11. Mai :)
Top gemacht, vielen Dank für deine Bemühungen.

Gerben
 

Dotcom

User
Ein schöner Bericht, und ein toller Wettbewerb. Die Bedingungen waren anspruchsvoll trotz blauem Himmel, mit dem Wind meist den Hang runter.
War cool alle wieder zu treffen.

Andy L


-------
 
Endlich online - F5F Doppelpack mit Oberpfullendorf und Thumaide

Endlich online - F5F Doppelpack mit Oberpfullendorf und Thumaide

Nur eine Woche nach Pfäffikon zog der F5F in seiner Europatour ins Burgenland nach Oberpfullendorf und direkt im Anschluss ins belgische Thumaide.

An Spannung waren beide Bewerbe nicht zu überbieten.
Ganz sicher hat es damit zu tun, dass die Topp Piloten sich so gepusht haben, das gleich im Doppelpack der F5F Punkterekord gefallen ist.

Unglaublich wie F5F sich in den letzten Jahren entwickelt hat.

Also unbedingt rein schauen auf:
https://f5f-team.jimdo.com/aktuelle...anonia-cup-oberpfullendorf-und-thumaide-2019/

Zwischenablage06.jpg


Jörg


PS: kommende Woche geht es schon in Meggenhofen weiter:cool:
 
F5F Wettbewerb in Meggenhofen 2019

F5F Wettbewerb in Meggenhofen 2019

Vierter Sieg im vierten F5F Wettbewerb der Saison 2019

Der Knoten ist geplatzt!
Simon Mühlich holt den ersten Podestplatz der Saison für unser Team

Das alles, und noch einiges mehr gibt es unter:
https://f5f-team.jimdo.com/aktuelle-infos/wettbewerbe-und-berichte-2019/meggenhofen-2019/

Viel Spaß beim Lesen!

Nicht vergessen:
Schon am 20. Juli geht die Jahresrunde F5F 2019 in Bad Kissingen weiter.

Neben der Fortsetzung der Contest-Euro-Tour bildet der erste Wettbewerb 2019 in Deutschland auch den
Auftakt zu den drei Teilwettbewerben der deutschen Meisterschaft.

Gruß
Jörg
 

Gerben

User
Jörg,

vielen Dank, wieder ein Tolles Bericht.

Sehe erst jetzt die Ergebnisliste der 3. und 4. Durchgang, etwas passt nicht ganz. Die 189Wmin im 3. Durchgang waren 1289 Wmin (4 Sekunden freien Steiger und fast leergeflogen), und den 4. Durchgang war im kleinen Kreis gelandet (nicht im grosen).
Werde die Veranstalter ein Hinweis schicken.
 

Gerben

User
Da kam ein ganz schneller Reaktion von André, wirklich top. Den kleinen Vertippser wird korrigiert.
Also im 3. Durchgang wieder bis knapp ans Limit geflogen (1289 Wmin :) ), wie fast jeden Durchgang :cool:
 
Korrektur der Ergebnisse Bad Kissingen

Korrektur der Ergebnisse Bad Kissingen

Die Korrekturen sind auch auf der Homepage umgesetzt!

Eine Anmerkung noch zu den Wmin der 900er Piloten.
Um alle Piloten der beiden Klassen in einem Durchgang fliegen zu lassen, wurden den 900er Piloten jeweils 400 Wmin zum tatsächlichen Verbrauch dazu addiert.

Gruß
Jörg
 
Oben Unten