Alc 7000 Expert schaltet auf TEMP

Hallo!

Ich habe seit ca 4 Wochen ein ALC 7000 Expert von ELV, das funktionierte bis jetzt problemlos beim laden meiner Sender und Empfängerakkus.

Aber gestern hab ich mal meinen 10 Zellen Pack mit 2000 mAh drangehengt und mit 1C (2A) geladen und nach ca 1/2 Stunde schaltet das gerät auf Temp es wird also zu heis ( ich glaube der Trafo ).

Nun meine Frage ist das normal oder liegt bei dem Gerät ein defekt vor? Man kann ja laut ELV bis 3,5 A laden !
 
Hallo,

oh jaaa, das alte Problem- sobald man dem Gerätchen zuviel Leistung abverlangt, dann geht es mit der Temp-Abschaltung los. :(
Hatte genau das selbe Prob und habe kurzerhand einen Lüfter draufgebaut. Siehe hier:
http://www.mpx-flieger.de/ladegeraete.htm

Damit ist das Problem nicht weg aber das Gerät ist hiermit doch etwas höher belastbar, als ohne Lüfter.

Inzwischen habe ich beide Geräte verkauft, da ich keinen Bock mehr auf diese unausgereiften Geräte habe!

David

EDIT: Ach ja, erstmal noch herzlich Willkommen bei :rcn:

[ 07. August 2004, 19:37: Beitrag editiert von: MPX- Flieger ]
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Zugegeben.. es gibt ausgereiftere Geräte als das ALC7000 :rolleyes:

Die Temperaturabschaltung sehe ich aber jetzt nicht als Kritikpunkt. An der halben Stunde sieht man, dass da ziemlich genau die Leistungsgrenze berührt wird. Wahrscheinlich machen die derzeit hohen Temperaturen den Unterschied aus; ein paar Grad weniger Außentemperatur, und es läuft wahrscheinlich durch :)

Ein Metallgehäuse mit dicken Kühlrippen kann natürlich mehr Leistung abgeben. Das ALC überhitzt schnell. Bei meinem (ähnlichen) ALM7010 liegt die Dauerverlustleistung bei ca. 15W. Ich mache es auch so, dass ich einen ausgedienten PC-Lüfter darauf lege, dann sind es fast 30W, und das ist schon ganz ordentlich.

BTW: Weiß übrigens jemand, ob diese Geräte einen step-down-Wandler haben? Mein ALM lädt nämlich Einzelzellen mit relativ hohem Strom, ohne dabei warm zu werden. Genau das können viele andere Lader nicht.

Grüße, Ulrich
 

pirx

User
Hab auch so ein Ding und ein ... komisches ... Problem: Die Anzeigen ticken total aus. Inzwischen hab ich gar keine korrekte Anzeige mehr. Alle LEDs zeigen total wüstes inkorrektes Zeug an. Ich bin mir nicht sicher, wodran das liegt ... weil wenn ich's wüsste, würd ich gern das richtige Ersatzteil bestellen :) Hat jemand 'ne Ahnung?

Gruss, Oliver
 
Oben Unten