• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Alexander Schleicher: Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran! ASG 29

bie

Vereinsmitglied
Hi,

wir werden uns an eine neue Bezeichnungsgeneration gewöhnen müssen:

Das nächste Projekt von Alexander Schleicher in Poppenhausen trägt die Bezeichnung

ASG 29

und soll noch in dieser Saison seinen Erstflug haben. Die Auslieferung der ersten Serienmaschinen soll dann 2006 erfolgen.

Nachdem Dipl.-Ing. Gerhard Waibel (z.B. ASW 15, 17, 19, 20, 22, 24, 27, 28) als Konstrukteur in den Ruhestand gegangen ist, kommt ab jetzt Dipl.-Ing. Michael Greiner zum Zuge.

Bin mal gespannt, welcher Hersteller als erstes ein Modell der ASG 29 auf den Markt bringt...

[ 24. März 2005, 10:24: Beitrag editiert von: bie ]
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Mööönsch, Andy,

bist du der Zeit hinterher! Das pdf zu dem Vogel kannste schon seit Ende letzten Jahres von der Schleicher-Seite ziehen ;) . Bist wohl deiner Journalistenpflicht nicht wirklich nachgekommen, was :D ?
 

Rsal

User
Ist irgendwie komisch die neue Bezeichnung. der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Jahrezentelang ASW... und jetzt ASG...
Naja, werde mich daran gewöhnen. ASg,ASG,ASG,ASG..irgendwann klappt das schon. :D
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
...ich fand´s bei ASH schon komisch. Als Wort gesprochen klingt "Asg" allerdings nöch blöder als Äsch. Hab ich den eigentlich schon erzählt? Modellbaumesse Freiburg vor etlichen Jahren? Riesengroße ASH 25 in perfekter Bauausführung mit 5-stelliger Echo-Kennung (Buchstaben!) auf dem Rumpf. Der Besitzer war anwesend, und wollte mir allen Ernstes erzählen, diese "Äsch twenty-five" würde so auf der Hahnweide fliegen :rolleyes:
 

bie

Vereinsmitglied
Mensch, Ingo,

jetzt habe ich mir soooooo lange überlegt, ob das überhaupt (noch) eine Meldung wert ist, und dann diese Reaktion... :D

Aber im Ernst: Ich habe natürlich vorher hier gesucht und nichts über die ASG 29 gefunden und da dachte ich mir, dann wirds wohl für die meisten noch neu sein...
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Moin Andi,

hamm vielleicht nicht alle ein derart großes Mitteilungsbedürfnis wie andere Anwesende hier :rolleyes: :cool:

(wobei ich mich da wohl nicht ausnehmen kann :D )
 
Hi,

ASK (Kaiser), ASW (Waibel), ASH, ASG (Greiner)...

wer war denn das H? Das ist mir jetzt leider entfallen.

Gruss Carsten
 
Hi Gerrit,
soweit ich mich an einen Artikel im Aerokurier erinnere ist die 29 wohl eine Art "18 Meter- ASW27". Der Rumpf und evtl. das Höhenruder soll wohl von der 27 stammen.
Gruß
Norbert
 

Mefra

User
Hallo zusammen.

Zur Namensgebung bei der neuen Schleicher:

ASG-29

assoziiert bei mir immer wieder so was wie MIG-29 :D
(duckundschnellweg....)

Ne, im Ernst, wieder ein schönes Flugzeug :)
 
Hallo Gerrit,
auch wenn’s nicht hierher gehört; Danke für die Blumen, aber Dein Eindruck täuscht nicht. Zum einen beansprucht mich die manntragende Segelfliegerei wieder sehr, zum anderen verursacht die Seite nur Arbeit und Kosten. Allerdings wurden in unserem Kreis einige Modelle gekauft bzw. sind in Bau, über die es zu Berichten werte wäre. „Mal schauen…“
Gruß
Norbert
 
Oben Unten