• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

ALPINA RACE (Tangent und MIGflight): Präsentation!

Tillux

User
Zu sehen auf der Segelflugmesse:

RACE farbig 1.jpg

RACE farbig 2.jpg

RACE farbig 3.jpg

RACE farbig 4.jpg

RACE a.jpg

Schaut vorbei auf der Segelflugmesse Schwabmünchen:)

-beim Design orientierte ich mich an den schnittigen Klassikern MPX Ur-Flamingo, Ur-Alpina, Carrera Sagitta, Trico, Draco, ASW 17, ASW 22, SB 10 etc.. Da wird in Zukunft von mir (uns) sicher noch einiges kommen

-Habe leider keine Zeit für Fragen, bin in der Vorbereitung zur Messe, bitte um Verständnis-
Alles weitere hier später...
 
Größe

Größe

Hallo,
hat die "Race" den 4m oder den 5m Flügel?
Stefan
 

Olit

User
Das haben halt nicht nur die Autobauer drauf, aus was "Alten bewährten" noch was viel Geileres zu machen
Mega geniales Design, inklusive Top Flugleistung
 
-beim Design orientierte ich mich an den schnittigen Klassikern MPX Ur-Flamingo, Ur-Alpina, Carrera Sagitta, Trico, Draco, ASW 17, ASW 22, SB 10 etc..

Satz mit X, aber jeder hat eine zweite Chance...;)



Mit den wirklich formschönen MPX-Alpinas hat dieses Modell eines gemein: Segler mit Kreuzleitwerk...:rolleyes:

Unsere altvorderen konnten Desgin damals schon recht gut, sowohl Hr. Glatthorn, als auch Herr Krottenmüller und Herr Waibel. Dazu mussten sie nichtmal einen vorhandenen, legendären Namen missbrauchen.
 

Tillux

User
...Gruss an die hängengebliebenen ewig Gestrigen:
-macht es halt besser und zeigt es, nicht immer nur nörgeln und labern wie immer. :cool:

Ist Euch eigentlich im geringsten klar wieviel Liebe, Respekt und Arbeit in so einem Entwurf steckt?
Und ist Euch klar welch egozentrische, überhebliche Spassbremsen Ihr in Wahrheit darstellt?

Ich wünsche Euch nur mal halbsoviel Freude wie wir und viele andere an unserer neuen Alpina Race Gestaltung haben.

PS.: Danke Olit und allen Unterstützern, speziell Tangent etc..
Es ist mir eine grosse Ehre für Euch die bekannte Alpina neu gestaltet zu haben.

Dafür brauchen wir alle bestimmt kein Einverständnis von irgendwelchen selbsternannten Gralshütern und 'Geduldsfadenmissbrauchern' :D

Allen anderen gaaanz viel Freude mit der neuen 'Race' !!!
 
Verbeugung vom Wettbewerber!

Verbeugung vom Wettbewerber!

Hallo Till....nicht ärgern.

Wer Till und Georg kennt, weiß mit wieviel Herzblut sie an ihre Projekte herangehen. Schon ihre Impeller sind nicht nur perfekt funktionierende Mechaniken, sondern auch wunderbar durchkonstruiert und haben ein tolles Design.

Schon vor einigen Jahren hatte Till immer mal am Rechner rumgespielt und Entwürfe von einem ungewöhnlichen Zwecksegler gezeichnet. http://www.migflight.de/galerie/ Mir hat er immer gesagt, so was baue ich mal...und jetzt ist es da!

Eine wunderbare homage an die Klassiker der 70er Jahre, modern interpretiert. Auch die graphische Umsetzung wie immer mit Liebe zum Detail. Moderne Interpretation des Designs der alten ALPINA - Perfekt! Wer Till kennt und mal selber am CAD gesessen hat, kennt auch die Arbeit die dariin steckt.

Das erfordert Mut auch einmal andere Wege zu gehen. Nicht jeder versteht das...Clever auch, dass mit Tangent zu machen. Damit kommt das Modell aus der Nische und wird auch in Stückzahlen auf den Markt kommen können. Das Teil hat das Zeug zum Klassiker!!

Ich bin im positiven Sinne neidisch auf das Projekt und wünsche euch und Tangent viel Erfolg damit.
 

gaspet

User
Hallo Till!
Ich hab sie mir gestern auf der Messe angesehen und bin begeistert!
Eine tolle Form, die auf dem Ständer schon den Eindruck von Geschwindigkeit vermittelt.
Leider ist sie gestern aufgrund von Dauerregen nicht geflogen - aber was soll schon passieren - auf der Race ist der bewährte 6 Klappflügel der Alpina Champ - da weiß man ja was einen erwartet.
Der Rumpf ist super um den Antrieb herumkonstruiert, ist genauso groß wie nötig und wirkt insgesamt sehr schnittig und stimmig.
Ich bin Ansicht kein Freund von Impellern auf Seglern, aber da könnte ich schon schwach werden.
Fazit - gratuliere Till - da ist Dir in meinen Augen was Tolles gelungen.
Und zum Glück sind nicht alle Geschmäcker gleich!
Gruß Peter
 

foxfun

User
Hallo Till.

Auch ich schließe mich an: Hut ab. Auf den Bildern sieht sie schon sehr schnittig aus. Tolles Design und Farbgebung. Ich wünsche dir/euch viel Erfolg mit der Alpina Race. Und toll, dass es noch Menschen gibt, die solche Dinge machen und anbieten.

Schöne Grüße Martin
 
Schwabmünchen

Schwabmünchen

Hi
Habe das Modell gestern in Schwabmünchen gesehen und muss wirklich bemerken......real sieht das alles noch besser aus als auf den Bildern.
Was neues gewagt und super Ergebnis.
Grüße
Thomas
 

.Claus

User
Das Modell ist mir auch sofort aufgefallen, mal was anderes.
Mist, schon wieder so ein "will haben" Modell :D

ALPINA RACE 2.jpg

ALPINA RACE.JPG


Benötige einheitlich nur den Rumpf, eine 4001 habe ich schon.
 
... wer sich nicht bewegt, fällt um ... (ist wie beim Fahrradfahren)

Glückwunsch und Respekt für den Mut sowie viel Erfolg für den Rollout.

Schöne Grüße aus Passau

Armin
 

k_wimmer

User
Satz mit X, aber jeder hat eine zweite Chance...;)



Mit den wirklich formschönen MPX-Alpinas hat dieses Modell eines gemein: Segler mit Kreuzleitwerk...:rolleyes:

Unsere altvorderen konnten Desgin damals schon recht gut, sowohl Hr. Glatthorn, als auch Herr Krottenmüller und Herr Waibel. Dazu mussten sie nichtmal einen vorhandenen, legendären Namen missbrauchen.
Hallo Hans,

da Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters liegt ... !
Ich sehe hier starke Ähnlichkeiten mit den Klassikern aus den End70igern und frühen 80ern.
Die Rumpfform erinnert mich zwar mehr an den ur-Flamingo denn an eine Alpina, aber mir gefällts.
Die Verwendung des Namens Alpina finde ich übrigens aus 2 Gründen völlig legitim:
1. Die Tragflügel sind von einer Alpina
2. Der Rumpfquerschnitt hat auch die typische Form des angedeuteten Dreiecks.

Und zu guter Letzt sieht der Vogel in Luft definitiv nach Alpina aus !

Das einzige was mich hier stört ist die Farbe der Kabinenhaube ( lässt sich mit eine Sprühdose leicht in Mattgrau ändern ) und der Haarfön auf dem Rücken, aber das ist halt den Zeichen der Zeit geschuldet.
 

foxfun

User
Hi Kai.

"...da Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters liegt ... !..." - so ist es. Mir gefällt z.B. das Orange der Haube mit dem Kontrast zum grauen, unteren Bereich des Rumpf sehr gut. Es ist doch toll, dass es in der Alpina-Reihe eine "Cross-Over" Variante dazu kommt. Und farblich kann ja jeder selbst noch Hand anlegen.

Weiter so Till/Tangent.

Gruß Martin
 
Daten

Daten

Hallo miteinander,

Komme gerade von der Messe und habe ein paar Details über die Alpina Race.
Die Alpina Race wird es auch als reine Seglervariante geben. Ein Föhn muss NICHT zwangsläufig verbaut werden.
Gewicht mit E80 an 8s gute 6kg, hier sind alle noch am testen.
Ebenso wird es nochmal einen neuen Rumpf geben, der ab Flächenaufnahme in Kohle aufgebaut werden soll, da leichter und gleichzeitig stabiler.
Tangent gibt einen Liefertermin ab Oktober/ November an.
Ist ja erst ein Vorserienmodell!!
Mich erinnert der Rumpf ein wenig an die Sagitta von Carrera. Und diese fand ich schon immer toll, da sie komplett anders ist als die meisten anderen Modelle am Markt!

Ich bin gespannt!!

Gruß Markus
 
da Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters liegt ... !

........

Und zu guter Letzt sieht der Vogel in Luft definitiv nach Alpina aus !

Die Alpina Race hat bei der Segelflugmesse in Schwabmünchen den 2.Platz bei der Wahl zum schönsten Modell bekommen.
Es handelt sich hier um das Voting der Besucher.
Denke das zeigt dass die Alpina Race sehr gut ankommt und Tillux + Tangent damit den richtigen Nerv getroffen haben.

Glückwunsch zu dem tollen Entwurf und zur Auszeichnung.





Alpina Race.jpg
 
Oben Unten