Alte MTB Bremsbeläge, Cantilever Bremsen (1992) - woher?

Relaxr

User
Hi - ich hoffe, das die Frage ins Cafe darf:

Wir haben zwei alte gepflegte und bewährte MTBs aus ca. 1990 (Specialized) bei denen die Bremsbeläge glashart sind, die möchte ich nun erneuern.

Ich kann auch nach langer Netzsuche keinen Ersatzbelag finden, die Bremsen gehören zur 1991/92er Simano Deore XT Gruppe, der Typ der Bremsen ist "BR-M734-M".

Dazu muss der Belag explizit passen.

Hat da wer nen Tip - Danke im Voraus.
Gruss Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Relaxr

User
Leider Nein. Bei meinen geht nur ein zyl. Bolzen aus dem Belag raus, wie ein "T", der am Bremsarm geklemmt wird. Die Vs haben Gewindestifte. Die Liste enthält auch nicht die exakte Bezeichnung. V-Brake sieht ja auch ganz anders aus. Bei ebay gibts gebraucht, bzw. NOS - macht aber keinen Sinn, die Dinger sind nun 30 Jahre alt.

Ich suche kompatible, aus neuerer Herstellung.

Dennoch merci!
 

Relaxr

User
Hi - erstmal an frohes und hoffentlich "besseres" Jahr 2021 an euch alle!

Danke für eure Tips, das sollte dann doch weiterhelfen. Im Fahradladen hätte ich gerne gefragt, sind halt alle zu. Im Zweifelsfalle probiere ich erstmal die von Crusader und Stefan genannten kompatiblen Backen ( BR-M737, BR-M900, und BR-M560 ).

Meine alten Beläge sind wirklich hart, evtl. schleife ich die auch vorher nochmals an. Absurd wie wenig verbraucht die nach doch einigen 10tsd KM sind.

Gruss + Dank Markus
 

Relaxr

User
Danke Börny - die sehen sehr "passend" aus:). Habe mich aber entschlossen, zu warten, bis Fachgeschäfte wieder aufmachen. Bevor ich mir per Trial and Error hier zig (unpassende) aus dem Netz horte.

Habe immerhin mal die Radnaben aufgemacht und die Lager neu abgeschmiert, die Konusse sind auch nach nun 30 Jahren sauber eingelaufen.
 
Oben Unten