• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

alte Schätzchen

Ragnar

User
moin,

bei den Fliegern gibt es einen Threat mit alten Schätzchen.
Wollen wir hier nicht auch mal sowas anleiern?

Ich werde mal ein paar Fotos von meinem Dachs fertig machen und dann damt den Threat eröffnen.
 
Wäre toll ich habe schon zwei alte schätzte Carina von Graupner und Segelboot Möve von Seifert Günther im 1920er style noch Made in Germany alter konnte ich von der Möve nicht herrausfinden:rolleyes:,aber sie müsste auch schon sehr alt sein,ich sammle aber weiter wenn jemand eine Kitty von Graupner oder eine Monte Carlo verkaufen will kann mir eine pn schicken ,leider kann ich hir keine bilder rein stellen ,aber ich hoffe das das genügend andere machen:D

mfg Tommy
 

Ragnar

User
hi tommy,

warum kannst du keine bilder einstellen?
 

ariel

User
Alte Schätzchen

Alte Schätzchen

Hallo Freunde ebensolcher,
ja ich bin bekennder Alte Schätzchen Freund. Flipper, weiteres M-Boot,mehrere 10er: 2 Klug/Stephanek Ketchen, ein Lupart, ein weiterer 10er.
Der Flipper ist segelfertig, die anderen sind Projekte in verschiedenen Stadien.
Gruß
ariel
 
na dann muss ich ja auch mal

2 mal Klug Stephanek ( 1 mal 2 master ( M-Boot basis) 1 mal 10 er )
1 mal Schlüter Tornado
1 mal Colli 2

dazu noch was neueres
1 mal Miramar
1 Mal Opti
1 mal Basic mit Swingrigg

Wobei beide Stephanek Schiffe noch im Regattabetrieb laufen denn Dabei sein ist alles.:D:D

die Schätzchen machen immer noch Spass :p:p
 

Anhänge

ajori

User
meine Jugendsünden....

meine Jugendsünden....

Hallo Leute, ich komme zwar aus der Abteilung Flächenflug aber ich kann, so hoffe ich, auch ein bisschen etwas zu den "Oldtimern" beitragen.
Habe unlängst mal in meinem Elternhaus am Dachboden herumgestöbert und konnte meinen Augen nicht trauen als ich folgendes fand.

Graupner Kitty II BJ. ca 1978
Graupner Krabbe Tön 12 Bj ca 1979
Robbe Zollboot Buchhorn Bj. ca. 1980
Robbe Hafenschlepper Neptun Bj. ca 1980

sind zwar ziemlich verstaubt aber jetzt im Winter werd ich ihnen mal versuchen Leben einzuhauchen.
Zum Teil hab ich sogar die Originalen Kartons gefunden mit allen Bauplänen und Anleitungen dazu.

Lg
 

Anhänge

wesaja

User
Hallo

ich hab da auch noch ein Schätschen im Keller liegen.
Ich traue mich gar nicht das Teil zusammen zu bauen.

Hier die Bilder von meinem Tiger C42




 
Mein Modellbaumuseum

Mein Modellbaumuseum

Zu den alten Schätzchen kann ich auch ein wenig beitragen.

-Meine bereits vorgestellte Graupner Optimist. Baujahr unbekannt, vollrestauriert 2003.

-Graupner Theodor Heuss, unrestauriert aus den 60ern, sowie 1x unberührter Baukasten aus der Zeit zwischen 1963 und 1972.
-Graupner Nautic, Baukasten von 1973, gebaut von mir 2009
- Billing Boats Schlepper Ymer, von mir 1987 gebaut.
-Das derzeitige Highlight meiner Sammlung, eine Carrera Helgoland, restauriert 2005, mit 2x Speed 400, Licht, Sound, komplett neuem Lack, Reling....


Ich weiß nicht warum das so ist, aber Modelle zu bauen die ich als Kind immer bewundert habe, hat einen ganz besonderen Zauber. Darum wächst meine Sammlung auch stetig, auf der dass der Platz eines Tages mal knapp werde.
 

Anhänge

Dieses ist nicht alt (ca. 25 Jahre). Nur das Winkelgetriebe für den Eigenbauheckmotor ist von vor 1945 (damit fing die Friemelei an).
Besonderheit? Kein Lack, alles nur DDR Bügelfolie für Flugmodelle. Als Motor kam einer aus einer Luftdusche zum Einsatz, der mit Wasserkühlung ausgestattet wurde. Heute durch einen Speed 300 abgelöst.


Wie alt das ist weis ich nicht wirklich. Hatte auf jeden Fall schon eine Fernsteuerung (nur für Ruder). Segel wurden nach Gutdünken festgeknotet. So fuhren die Schüler Regatten auf einem Kurs quer zum Wind.


Auf jeden Fall ist es älter als die Zeitung. Das Boot rechts mit ihrem Eigner


hier im Einsatz


Hiervon sind weder Alter noch Erbauer bekannt. Ist bei mir nur gelandet, weil es in den Schrott sollte.
Es sieht älter aus als es warscheinlich ist, denn es könnte schon eine Fernsteuerung drin gewesen sein.

Ansonsten wurden mehrere Schülermodelle aus dem Zeitraum 1974-1980 aus einem Bodenfenster mit Schwung in den Container befördert, als das Kinderheim privatisiert war. Vor einem Jahr suchte der Betreiber händeringend solche Modelle für Kinderbeschäftigung.
(ich war zwar sauer, habe trotzdem ein funktionsfähiges Segelboot inkl Fernsteuerung abgegeben.
 
Ich habe mal noch ein paar Bilder gemacht

- Schuco Samara II mit Schucotronic Fernsteuerung. 3V Betriebsspannung für die 2 Motoren, 9V für den Sender und die Elektronic. Getuned mit einer Teleskopantenne am Sender. Voll funktionstüchtig.

-Die Hogkong Kopie der Samara, ca 15 cm lang. Dahinter Revell Baukasten Long Beach, OVP von 1978. Wird heute als Lucky verkauft. Das nenne ich mal Produktlaufzeit.

-Ein Blick in meine Vitrine. 3Kanal Anlage Eco von Robbe. War 1982 meine zweite Fernsteuerung. Funktioniert immer noch.
 

Anhänge

Ragnar

User
so, da ich es noch nicht geschafft habe bilder von meinem dachs zu digitalieseren, hier erstmal was fernsteuertechnisches.

varioprop fahrtregler aus den 70igern.
für vorwärts und rückwärts war damals je ein akku notwendig.
 

Anhänge

Ragnar

User
hier noch was nettes nach hobbyplan gebaut
 

Ragnar

User
bilder vergessen

der proppy "fliegender Hai" ist aus einem Hobbyheftchen,
der schoner "Hamburg" nach einem Plan von 1933 von Artur Tiller gebaut.

für beide boote sind die plöäne vorhanden, falls jemand diese gern bauen möchte bitte eine pn.
 

Anhänge

Ragnar

User
hallo ajori,

ja, der hai hat einen verbrenner.
genauer gesagt einen HB 20. er soll laut angaben im hobbyheft für 1,5 bis 7,5 ccm zu bestücken sein.

ich muss dazu sagen, dass der 3,5er gewichtsmäßig schon hart an der grenze war. das boot kippt beim kurvenfahren sehr leicht um, je nach richtung, da der schwerpunkt extrem hoch liegt. um richtig schnell zu sein wäre natürlich ein grösserer motor besser.

ich hatte es auch einmal elektrisch versucht mit einem 200 W bürstenmotor, aber das ergebnis war leider etwas betrüblich.
 
Hallo Johann ,:confused:Kannst du mir mal den namen der 1sten jacht sagen (habe sie schon mal gesehen und beinahe gekauft )
 

Mooney

Vereinsmitglied
Hab noch eine Hegi "Bali" oder "Bahia", weiss nicht mehr genau.
Muss so 75 gewesen sein.

Auf jeden Fall ist es mit mit diesem weissen Marx Aussenborder bestueckt.

Bei Interesse kann ich das Teil mal aus dem Karton holen und ein paar Bilder machen.


Aber nur wenn nicht ueber meine damaligen wenig ausgepraegten Baukuenste gelaestert wird.:rolleyes:;)
 
Oben Unten