• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Alter Graupner Katalog 1963

Hallo ! Ich versuche es mal mit meinem Katalog von 1967 oder 1968...
 

Anhänge

mannikla

User
Hallo Relaxr,
auf der Retro Mitte sind schon Jetex Modelle geflogen. Da sind wir in alle Himmelsrichtungen ausgeströmt, damit der Feiflieger nicht abhaut und dann hat der ganz frech 2 oder 3 Runden gedreht und ist wieder auf dem Platz gelandet. Aber ist ja auch logisch - der Flieger hat einfach keinen Fluchtweg gesehen...:)

Ich bin ja so bisschen der Technik Freak. Möchte versuchen, über einen maschinell geführten Handscanner zu scannen.
Katalog mit einer dünnen Glasscheibe platt drücken.
Den Katalogrücken wegschneiden - wäre die beste Lösung - und dann durch den Einzugsscanner. Das bring ich aber nicht übers Herz.
Wenn die Winterabende wieder lang sind.

@ Doro
Hast du bisschen Ahnung von Softwareoptionen zum scannen? Wäre dankbar um ein paar Tipps. Ist ja immer das Gleiche mit Software.
Riesen umfangreich mit schlagmichtot vielen Funktionen. Dabei brauch man nur 3 Klicks - aber die richtigen 3 Klicks zu finden -
das geht mir sowas von gegen die Hutschnur...

Die Kataloge die ich jetzt habe, habe ich vor dem Container gerettet.
Wenn man das nicht einscannt, dann kennt warscheinlich in 50 Jahren niemand mehr einen Graupner 14 FS oder Klinger Katalog.

Gruss Klaus
 
N'Ahmd Werner!
kannst Dir sparen. Den Katalog gibts schon in grauslicher Qualität bei bei Hip Pocket
Oder willst Du die Boote ergänzen?
Den Katalogrücken wegschneiden - wäre die beste Lösung - und dann durch den Einzugsscanner. Das bring ich aber nicht übers Herz.
Und drittens habe ich den doppelt. Ich möchte nochmal auf meinen Link im Post 24 hinweisen, in Verbindung mit Klaus' Aussage:
Wenn man das nicht einscannt, dann kennt warscheinlich in 50 Jahren niemand mehr einen Graupner 14 FS oder Klinger Katalog.
Allerdings kommt es mir dabei nicht mal auf genau diesen Katalog an, dem Threadtitel entsprechend fährt hier auch ein Katalog von 63 rum.

@Klaus
auf der Retro Mitte sind schon Jetex Modelle geflogen.
Martins_Jetex-Modell.jpg


Ich bin ja so bisschen der Technik Freak. Möchte versuchen, über einen maschinell geführten Handscanner zu scannen. Katalog mit einer dünnen Glasscheibe platt drücken.
Guck Dir das oben verlinkte Forum an, da stehen schon Verbesserungsvorschläge der Weiterentwicklung Deiner Idee drin.

servus,
Patrick
 

doloebig

User
@ Doro
Hast du bisschen Ahnung von Softwareoptionen zum scannen? Wäre dankbar um ein paar Tipps. Ist ja immer das Gleiche mit Software.
Riesen umfangreich mit schlagmichtot vielen Funktionen. Dabei brauch man nur 3 Klicks - aber die richtigen 3 Klicks zu finden -
das geht mir sowas von gegen die Hutschnur...
Gruss Klaus
naja ich hab beim Aufbau des AMD Archivs recht viel Erfahrung gesammelt. Als Software fand ich, das von Patrick schon ins Spiel gebrachte, ScanTailer Programm gut (siehe Beispiel im letztem Post). Aber auch hier sind Vorbereitung der Bilder und Nachbereitung des PDFs erfoderlich. Alles in allem kann man schon viel Zeit damit verbringen. Ich hab fast alles mit Fotos gemacht weil ich die Orginal von Vereinsmitgliedern zur Verfügung gestellt bekommen habe. Das System von Patrick finde ich an sich gar nicht so schlecht und hab es auch bei meinen Unterlagen gemacht(zerlegt, nicht abgesägt), das PDF was raus kommt ist in der Regel besser wie die Vorlage und die hat in der Regel eh die besten Zeiten hinter sich und zerfällt in den nächsten Jahren zu Staub (so beobachtet bei AMD Unterlagen aus der Kriegszeit).
Ich kann dir anbieten das du deinen Katalog, wie im 1. Post beschrieben, fotografierst und mir die Bilder gibst, ich mach dann das PDF.
Lass uns aber vorher mal Tel. es gibt bei Foto auch ein bissi was zu beachten.

Doro
 

mannikla

User
Hallo,
@ Patrick
Danke für den Link mit dem Forum - leider englisch sprachig. So gut bin ich in Englisch ledier nicht (mehr).
Da bräuchte ich wohl zum Übersetzten einen grossen Teil meiner Rest-Laufzeit.
Gruss Klaus
PS: wenn ich im nachhinein nochmal so drüberles' - mein Deutsch ist war auch schon mal besser - aber das war wohl eher ein Kopf - Finger - Tastatur Synapsenfehler... :) Ich lass den jetzt mal zum Verständnis so stehen...
 
Hallo Klaus,

Bilder sind internationaler. Wenn Du über eines stolperst, das Deine Aufmerksamkeit erregt, kannst' den dortigen Text ja übersetzen lassen. Gugl übersetzt auch ganze Seiten, aber ob das (bei Englisch) wirklich hilft ..? Auch bei schlechten persönlichen Voraussetzungen? Deepl.com ist deutlich besser, 'n Haufen Gepuhle bleibt's trotzdem.


[..] Synapsenfehler... :) Ich lass den jetzt mal zum Verständnis so stehen...
Hä?

MAD_about_Trump_k.jpg


Oliver Kalkofe hat sich (natürlich) auch darüber ausgelassen.

servus,
Patrick
 
Oben Unten