AMD-Jahrestreffen 2011 auf der Wasserkuppe und Bad Neustadt i.d.R.

Konrad Kunik

Moderator
Teammitglied
Moin zusammen,

vom 5. bis zum 11. September haben sich die Antiken Modellflugfreunde auf der Wasserkuppe zu ihrem jährlichen Großereignis getroffen.

Ich denke, es wäre jetzt wohl an der Zeit, dass an dieser Stelle einmal zu den einzelnen Veranstaltungen berichtet wird - ein größerer Leserkreis ist vorhanden und sicherlich auch interessiert. ;)
 

doloebig

User
Ich denke, es wäre jetzt wohl an der Zeit, dass an dieser Stelle einmal zu den einzelnen Veranstaltungen berichtet wird
Hallo
genau deshalb iss diese Rubrik ja eingerichtet worden.

Ich war "nur" am Samstag zum freien Fliegen in Bad Neustadt.
Das Wetter hatte wohl die ganze Woche rum gezickt aber am Samstag; Kaiserwetter.
Morgens lag der Platz völlig im Neben welcher aber gegen 11 komplett verschwunden war.
Das Freie Fliegen beim AMD iss immer ne Herausforderung an die Flugleitung da alles geflogen wird. Motorflug, Segelflug weit ab mit Winde, F-Schlepp und auch Fesselflug.
Der Flugleitung ein herzliches Dankeschön an der Stelle, er hatte im den Überblück und man konnte sich auch auf die Anweisungen verlassen. Auch dem gesamten Verein der für Kaffee, Kuchen, Essen und Trinken gesorgt hat ein herzliches Dankeschön. Zum Fliegen selber gibt es nicht viel extra zu erwähnen den Flieger nur aus Holz und Bespannung sind eh schon was besonderes heute auf den Flugplätzen. Zu sehen war alles was in den Anfängen bis ca. 1960 geflogen wurde. Heute natürlich alles mit RC bis auf die Fesselflieger; die hatten immer noch fly by wire, wenn auch mit teils modernem Elektroantrieb. An Antrieben war alles vertreten Fahradwinde (von Martin Mayer der sich auch das Schleppen nicht nehmen lässt) Diesel, 4Takter, Metanoler, Elektriker und natürlich auch viele Segler.
Alles im allem war es ein harmonischer Flugtag an dem aber leider auch einiges kaputt ging .
Hier sind ein paar Bilder vom dem Samstag:
https://picasaweb.google.com/joloeb...authkey=Gv1sRgCN2v2-uLnPTfugE&feat=directlink
ev. findet sich noch ein AMDler der über den Rest der Woche berichtet.

Gruss
Achim der morgen nach Duisburg fährt
 
Hallo Achim,

danke für den Bericht. Super!

Welche Schätze sind denn kaputt gegangen? Ich weiss von Fällen, bei denen ein "Hast" von einem viel zu schnellen Schleppmodell auf Höhe gebracht werden sollte und dieses Untefangen natürlich nicht überlebt hat. Oder ein anderes Mal ebenfalls ein "Hast" (vom gleichen Erbauer) Huckepack seinen letzten Flug absolvierte. Kinners, so gehts nicht! Auch der Fall, wo eine SB7 (Styropor-Rumpf) von ner Kwik-Fly gezogen, sich in hundert Teile verkrümmelte. Nein, nein, die (A)lten (M)änner (D)eutschlands (AMD) machen sowas natürlich nicht. ;):cry:

Da ich weiss, daß der neue "Chefredakteur" der Antik-Rundschau (AMD-Vereinsmagazin) hier mitliest, traue ich mich kaum, Ihn zu fragen, ob er was zu den restlichen Tagen sagen kann. Okay, er ist zunächst der AR (Antik-Rundschau) verpflichtet, aber vielleicht kann er das ein oder andere an Internas hier doch mal posten.

Im übrigen ist es an der Zeit, daß sich ernsthaft Interessierte mal bei dem Verein (AMD) als Mitglied anmelden. Kostet nicht viel und AMD macht süchtig!

Ciao
Klaus
 

doloebig

User
Hallo Achim,
Welche Schätze sind denn kaputt gegangen? Ich weiss von Fällen, bei denen ein "Hast" von einem viel zu schnellen Schleppmodell auf Höhe gebracht werden sollte und dieses Untefangen natürlich nicht überlebt hat. Oder ein anderes Mal ebenfalls ein "Hast" (vom gleichen Erbauer) Huckepack seinen letzten Flug absolvierte. Kinners, so gehts nicht! Auch der Fall, wo eine SB7 (Styropor-Rumpf) von ner Kwik-Fly gezogen, sich in hundert Teile verkrümmelte. Nein, nein, die (A)lten (M)änner (D)eutschlands (AMD) machen sowas natürlich nicht. ;):cry:
Hallo Klaus
ich weiss gar nicht genau welche Flieger und Piloten betroffen waren. Es waren so 4-6 Flieger was ich so mitbekommen hab.
Willhelm hat seine ERWA 8 durch Tipstall (Ströungsabriss am Aussenflügel) geerdet
Der Flieger iss dafür bekannt. Peter hat seine Rhönkämme am Seil zerlegt.
Aber solche "Dummheiten" wie oben beschrieben waren es diesmal nicht:-)

Gruss
Achim
 

GC

User
Hallo Achim,

danke für den Bericht. Super!

Welche Schätze sind denn kaputt gegangen? Ich weiss von Fällen, bei denen ein "Hast" von einem viel zu schnellen Schleppmodell auf Höhe gebracht werden sollte und dieses Untefangen natürlich nicht überlebt hat. ...
Hallo Klaus,

Der arme Hast ist auf dem Retro Treffen am 19.8.2011 im Huckepack gequält worden. Sie dazu Seite 36 und 37 vom Retro 2011 thread: http://www.rc-network.de/forum/show...für-Freunde-von-Modellflug-Youngtimern/page36 . Zum Glück ist ihm aber fast nix passiert. Es sah aber schlimm aus. ich hätte es gern verhindert. Als ich es aber sah, war´s schon zu spät und der big Liftz im Anrollen.
 

GC

User
@ Konrad,
Wann werden denn die Termine für 2011 veröffentlicht? Von wegen Planung und so ... ;)
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied

Konrad Kunik

Moderator
Teammitglied
@ Konrad,
Wann werden denn die Termine für 2011 veröffentlicht? Von wegen Planung und so ... ;)
Moin Gerhard,

für die Termine bin ich der falsche Ansprechpartner, da ich vielleicht schon etwas antik bin, aber nicht zu der Spezies der AMD-Flieger gehöre. ;)

Diesen Beitrag habe ich eröffnet, um den neuen AMD-Freunden etwas die Scheu zu nehmen, sich jetzt bei :rcn: äußern zu können - aller Anfang ist schwer. Naja, 2011... :cool:

Also AMD-Freunde - sagt etwas zur Frage. ;)
 

GC

User
Es gibt tatsächlich Leute, die nicht nur mitlesen sondern auch mitdenken. 2011 ist natürlich schon etwas naja, ... 2012 habe ich gemeint! :D
 
Zwei Termine wurden schon veröffentlicht:
<http://www.antikmodellflugfreunde.de/html/termine.html>

__________________________________________________________________________________________________________________

Hallo Dietmar!

Wenn die Termine, aus welchem unerfindlichen Grund auch immer, nicht auch hier bekannt gegeben werden
können oder sollen, dann wäre es sinnvoll und leserfreundlich, die Quelle der Erkenntnis zumindest zu verlinken.

Beispielsweise so:

Zwei Termine wurden schon veröffentlicht!

Falls Dir nur das Verfahren nicht geläufig ist, bin ich natürlich gerne mit einer kurzen Einführung behilflich. PN genügt...
__________________________________________________________________________________________________________________
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Konrad Kunik

Moderator
Teammitglied
Moin zusammen,

wenn wir schon dabei sind, dann machen wir Nägel mit Köpfen. ;)

Der AMD-Schatzmeister hat es richtig erkannt, er nutzt unseren :rcn:-Kalender, in dem alle Events des Modellsports eingetragen werden können.

amd_kal01.jpg

Im Rahmen unserer Kooperation mit RCE-Event.de sorgen wir so für eine wirkliche Verbreitung der Veranstaltungen weit über diese Plattform hinaus, so werden die Antikmodellbaufreunde mit ihren Veranstaltungen weiter bekannt werden.

Tipp: bei Google oder anderen Suchmaschinen mal Antikmodellbaufreunde eingeben... ;)
Wie ich gerade feststellen musste, ist der Begriff Antikmodellbaufreunde weder in unserem Modellbau-Wiki noch im "großen" Wikipedia vorhanden - da besteht Nachholbedarf! :D
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Liebster Konrad

Tipp: bei Google oder anderen Suchmaschinen mal Antikmodellbaufreunde eingeben... ;)
Wie ich gerade feststellen musste, ist der Begriff Antikmodellbaufreunde weder in unserem Modellbau-Wiki noch im "großen" Wikipedia vorhanden - da besteht Nachholbedarf! :D
ich lasse mich gene eines Besseren belehren, aber offiziell heißen unsere Freunde: "Antik Modellflugfreunde Deutschland e.V." und sind unter http://www.antikmodellflugfreunde.de zu finden - genauso wie in unserem Wiki zu finden mit Hilfe von AMD als Weiterleitung zur richtigen Wiki-Seite.

Wenn Dich das JETZT mal nicht ein Bier kostet! :p
 
Hallo,

ich lasse mich gene eines Besseren belehren, aber offiziell heißen unsere Freunde: "Antik Modellflugfreunde Deutschland e.V." und sind unter http://www.antikmodellflugfreunde.de zu finden.
Verwechslungen der Begriffe "Antik Modellflugfreunde", "Antik Modellbaufreunde", "Antikmodellflugfreunde" und "Antikmodellbaufreunde" sind alltäglich (auch hier im Magazin zu finden). Selbst jahrelangen Vereinsmitgliedern sind sie nicht fremd. Ich bin zwar kein WEB-Programmierer aber frage mich, ob man diese Verwechselungen nicht programmtechnisch abfangen kann, sodaß Suchmaschinen dies berücksichtigen. Sie werden auch weiterhin vorkommen.

Ciao
Klaus
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Oben Unten