Anlaufprobleme AXI5330 / SPIN99

hi,
ich habe eben das erste Mal folgenden Antrieb laufen lassen:
10s5000 30C Zippy
SPIN 99 opto
AXI 5330/18
Menz 2-Blatt Holz 21"x8"

Beim (sanft oder hart) Gasgeben stottert der Motor furchtbar, teils mit Rückschlägen, kommt dann aber gerade wenn man abstellen will und läuft anschliessend seidenweich hoch bis zum Maximalstrom von 74A bei 10s (oder 23A bei 5s).
Zur Beurteilung des Stroms: hier ist die Luft 18% dünner. Im Unterland wäre er vermutlich deutlich höher.

Eigentlich alles wunderbar, nur der Anlauf ist besch...
Während des Stotterns zeigt die Stromzange wild springende Wert zwischen 7A und 23A. Gesund ist das aber sicher nicht.

Weiss jemand, was ich am SPIN anders einstellen sollte - und auf welche Werte? Timing?
Ich habe keine Jeti-Box, hätte aber in 1 Woche Zugriff darauf.

Vielen Dank im voraus

Bertram

edit: keine Kabelverlängerungen, Stecksysteme 6mm-Goldstecker
 
hi,
eine Box existiert im Club, der Besitzer ist allerdings gerade auf Hochzeitsreise in Mauritius.

Ich habe gerade eben noch mal RTFM* gemacht und per Fernsteuerung "Mode 2" (Aussenläufer ohne Bremse, 24°) gewählt und es läuft jetzt allerbestens.
Und ich habe nicht das Knowhow, jetzt weiter zu optimieren. Wenn mir einer der Motor-Profis sagt, stelle bei dieser Kombo noch unbedingt xxx und yyy ein, dann mache ich das natürlich gerne. Aber im Moment sieht alles ganz hübsch aus :)

Bertram

*read the fucking manual
 
Oben Unten