Antennenverlegung Empfänger 2,4 Ghz

Hallo Leute, bin Wiedereinsteiger und kenne mich noch nicht so richtig mit dem 2,4 Ghz System aus. Wenn ich die Antenne (freie Litze) aus dem Rumpf führe, darf die Litze durch ein Plastikröhrchen geschützt werden? Guten Rutsch euch Allen. Gruß Matthias
Cessna.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Servus Matthias

Plastikröhrchen, Schrumpfschlach etc. ist o.k.
Wichtig ist nur, dass es sich nicht um leidende oder abschirmende Materialien (Metalle, Kohlefaser etc.) handelt.

Bei schwarzen Materialien muss man auch aufpassen. In z.b. Schrumpfschlauch ist Graphit für die Farbgebung enthalten, welches wiederum abschirmt.

LG Raphael
 
Hallo Matze,
wenn dein Empfänger nur eine Antenne hat, solltest du sie so verlegen, dass die Achse möglichst nie oder selten genau zum Sender zeigt (z.B. genau senkrecht). In der Richtung hast du nämlich keinen Empfang. Bei deiner jetzt gewählten Lösung wäre das eine langezogene Rechtskurve => keine gute Idee.
Gruß Andreas
 
Hallo Leute. Vielen Dank nochmal für eure Antworten. Meine Frage hatte Raphael schon beantwortet. Mir ging es nur um die Abschirmung der freien Litze. Und hallo Andreas, bis bald mal wieder auf dem Platz. Gruß Matthias
 
Oben Unten