• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Antike Sender

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Moins,

heute hat eine prima erhaltene 6014/PCM 18 in meinem Privatmuseum Platz genommen. Der unerreichbare Traum meiner Jugend :). Das passende Plakat, auf dem Hanno Prettner dafür und damit Werbung macht, habe ich ebenfalls noch 8).

Das Problem: Ich habe zwar noch eine 6014 samt Anleitung, es fehlt mir aber die Erweiterung für die PCM18. Kann mir da einer von euch helfen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
So sieht das gute Stück übrigens aus:

IMG-20130121-WA0004.jpg

Sie war die Erweiterung der FM 6014 (von der bishin zur mc-24 alle JR Pultsender ihr Gehäuse geerbet haben) und die letzte mit den Ausbaumodulen. Danach folgte die mc-18 bzw. allgemein das Computerzeitalter. Das PCM-System dieser Anlage war ein 256 Bit System und ist nicht kompatibel mit den nachfolgenden Systemen. Es funktioniert hier nur der Empfänger "PCM-18". Also aufpassen beim Gebrauchtkauf, für die nachfolgenden Computersender passt nur der "mc-18" im gleichen Gehäuse.

Wowarich? Ach ja, richtig. Der Sender besitzt intern jedenfalls jede Menge Schiebeschalter, wovon der mit FM und PCM bezeichnete klar ist, nicht aber zwei 3-Stufen-Schalter mit "F" und "P" bezeichnet, weiter die Bedeutung der 3 außen liegenden Taster nebst der integrierten LED. Funktioniert zwar alles soweit, trotzdem würde es mich interessieren.
 
Geiles Teil! Die kannte ich garnicht. Ich hab noch eine 6014 in OVP da liegen.
Hab die irgendwann mal mit nem Haufen Krutsch bekommen. Sieht aus wie neu.

Die drei Taster oben links sind aber nicht Original, oder?
Passen so garnicht dazu und sehen aus wie der Print-Type den ich grad hier liegen hab.

Gruß, Tom
 

faukon

User
Hallo Ingo,
schön sieht Sie aus Deine 6014/PCM18!
Ich hab auch noch eine in meinem Sammelsurium.
DSC07889.JPG
Die Zusatzanleitung habe ich als PDF. Ist aber mit 19Mb doch ein wenig zu groß um sie hier anzuhängen:(
Gruß Michael
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hi Michael,

haaaaaaaben möchte :). Kannst Du mir das an webmaster ät fluggeil punkt de eh beamen?

Und wo wir gerade dabei sind: Eine unbenutzte FM6014 in OVP (erste Serie), eine Ladung ungebrauchte Module in OVP und eine teilausgebaute FM4014 habe ich ebenfalls noch. Die sind, im Gegensatz zu meinen drei mc-17 (eine 35 MHz, eine 27 MHz, eine mit HoTT) und der mc-16 (35 MHz) nicht mehr im aktiven Einsatz. Die stehen sich neben T1014, T1008, E4, C6 (OVP, iss klar ...), Varioprop 6, Varioprop 12 (OVP mit allen Unterlagen, Rechnung) und einer Variophon S die Beine in den Bauch. Eigentlich sollte jede dieser Steuerungen mal das passende, modelltechnische Pendant aus der jeweiligen Zeit erhalten, aber - wie das so ist ... :rolleyes:
 

faukon

User
Hallo Ingo,
du hast Post! Ich hoffe die Anleitung ist angekommen!!!
Die Sammelwut hat mich auch gepackt:D
Viele Grüße Michael
 

Anhänge

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
*Grrrr* :mad:

Du hast viel mehr Platz als ich, außerdem hast Du mir vermutlich die beiden 3014 bei Ihhbaah weggeschnappt :D? Die ProMix-Serie habe ich ausgelassen, da ich nur Dinge ranschaffe, mit denen ich in der "frühen Vergangenheit" zu tun hatte. Wobei ich eine mc-24 HoTT im "Museum" schon etwas dekadent finde :cool:

Ansonsten: Ist angekommen, daaankeeeee! BTW: Wir brauchen noch jede Menge Bilder und Input fürs WIKI *Winkmitdemzaunpfahl*

Ei, falscher Fehler da oben im ersten Post: Korrekt wäre 9 Bit / 512 Step bei der PCM18 - wenn man sich auf sein Gedächnis verlässt ...
 
Hallo Ingo,
du hast Post! Ich hoffe die Anleitung ist angekommen!!!
Die Sammelwut hat mich auch gepackt:D
Viele Grüße Michael
offtopic.... und meine geliebte Pro-Mix liegt auch im Regal. Wenn ich die irgendwo finde, ist sie wieder mein!
Damit war ich der erste im Verein, mit elektronischem Mixer! Mein Robbe-Geier mit spielfreier Anlenkung.....
 

faukon

User
Hallo Ingo,
nene, das sind keine zwei 3014! die eine ist eine 3012H speziell für Hubi!
DSC07895.JPG

Dekadent hin oder her, die mc24 ist aus dem Jahre 1998 und wurde durch eine mc32 abgelöst.
ist also mehr oder weniger arbeitslos.
Sie funktioniert zwar immer noch wie am ersten Tag, aber nach 14 Jahren Gebrauch ist sie nun doch in Rente.

Ich hab gestern Abend nochmal die PCM18 ausprobiert und dabei festgestellt dass ich es nicht schaffe
durch gleichzeitiges drücken der R+P Tasten das Speichersystem zu aktivieren - ich glaub ich bin zu blöd dazu:(
Ansonsten funktioniert der Sender tadellos.
Funktioniert es bei deiner?

Gruß
Michael
 
Hach, Ihr glücklichen. So eine 3014 suche ich ja schon seid Ewigkeiten.
Das war als Bub mein erster vernünftiger Sender (der was konnte).
Die Modelle dazu (Topsy, Twiggy, Lord und Zaunkönig) hab ich,
leider fehlt mir das dazu passende Schmuckstück an Fernsteuerung.
(wobei ich die 5016 auch superscharf finde!)

Gruß,
Tom
 

Rab

User
@ Michael

Was is denn die weiße in der Mitte für ein Teil? 6014/irgendwas?

Sieht scharf aus. Hat wohl extra ein Fach ganz alleine bekommen...


Grüße Michael
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Das ist eine extrem schicke FM6014 in weiß und mit HoTT-Umbau ;)

Gerade komme ich nach hause, und was finde ich im Briefkasten? Einen Umschlag von Graupner. Und was ist drin? Eine originale Zusatzanleitung für die PCM18! Ich hatte "auf doof" mal angefragt, wobei ich mir aufgrund des Alters der Anlage keine allzu großen Hoffnungen gemacht habe. Umso größer waren natürlich heute Überraschung und Freude :).

Da sag ich doch mal ganz fett DANKE an Graupner für diesen super Service! :cool:
 

faukon

User
@Michael
ja der Ingo hat Recht !
es ist eine 6014 der 1. Serie mit einem Hott Modul (das aus der alten MX16)
Das gebürstete Aluminium war schon sehr runtergewohnt und ich wollte es wegschmeißen...
Nu ist frische Farbe drauf:)
DSC07898.JPG
DSC07899.JPG
DSC07900.JPG
Die unteren Optionsplätze hab ich extra frei gelassen um dort noch eine Smart-Box artgerecht unterzubringen.
Ich weiß nur noch nicht wie !
Vielleicht hat von euch ja einer ne Idee:)

@Ingo
der Graupner Service ist wirklich spitze!!!
Das durfte ich schon mehrfach selbst erfahren:)

Gruß Michael
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hallo Michael,

nee, Du bist nicht zu doof, ging bei mir auch nicht ;). Etwas mehr freundschaftlicher Druck auf die Tasten führte dann zum Erfolg. Sehr lustig, die Einstellmöglichkeiten. Hab den PCM18 an meinen Programmierdummy angeschlossen und die Funktionen getestet. Geht alles, aber das ist ja gruselig, damit einen Großsegler einstellen zu müssen.

Ich hab noch eine zerlegte mc-17 im Keller, deren Gehäuse gruselig aussieht. Die könnte man auch in weiß ... :rolleyes:
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hallo Michael,

so, das konnte ich ja nicht auf mir sitzen lassen, daher habe ich mich heute samt Frau in den Samstagstrubel beim schwedischen Edeldesigner geschmissen und aufgerüstet :D

IMG_2345.jpg

IMG_2348.jpg

IMG_2350.jpg

IMG_2351.jpg

(da fehlt in der Mitte noch die mc-18, die mir gerade über den Weg lief und noch auf dem Postweg ist *hüstel* )

IMG_2353.jpg

So, und wer iss schuld? DU :cool:! Aber Frau ist jetzt auch zufrieden - sieht gleich besser aus, sagt sie.
 

faukon

User
Hallo Ingo,
es freut mich wenn ich dir beim Aufräumen helfen konnte :D
Hab ich doch gerne gemacht;)
 

hardl

User
FM6014/PCM 18 - Preise

FM6014/PCM 18 - Preise

Hallo,

ich habe auch noch so eine Anlage in sehr gutem Zustand, mit Originalkarton und Anleitungen.
Kann mir jemand sagen, was man etwa dafür verlangen kann?

Viele Grüße
Reinhard
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hallo Reinhard,

kommt drauf an. Nackte Sender ohne Ausbaumodule o.ä. bringen weniger als vollausgebaute. Komplette Sets im Neuzustand, am besten noch mit allen Rechnungen, sind auch begehrt. Kommt aber auch auf den Zeitpunkt an. Im Winter und auf einer Nostalgiewelle reitend kann man höhere Preise erzielen.

Beispiel: meine 6014 /PCM 18 hat ohne OVP bei Ebay 76,- € gekostet, die erwähnte mc-18 mit OVP und ausgebaut nur 50,-. Meine unbenutzte 6014 in OVP, komplett bis ins Letzte und mit allen Unterlagen habe ich hingegen für 30,- € geschossen :cool:.

Im Moment muss man nach Schnäppchen suchen und Geduld haben, die Preise sind recht hoch. Bevor uns hier ein Modi aufs Dach steigt: stell doch einfach mal ein paar Bilder hier oder unter Retromodelle in "wer sucht was, wer hat was abzugeben". Irgendwas zu tauschen findet sich doch immer ...
 
Oben Unten