Aramidwaben-Platte womit kleben?

1hummel

User
Hallo,

für mein derzeitiges Winterprojekt (eine MXS von Delro) habe ich heute auf eine im Bausatz enthaltene Aramidwaben-Platte
einen Sperrholzspant für die Tankflasche verklebt. Dazu habe ich 5 Mion Epoxy verwendet. Zu meinen großen Erstaunen
hat der Spant auf der Platte nicht gehalten. Er ließ ohne große Mühe wieder entfernen.

Was habe ich falsch gemacht? Hält 5 Min-Epoxy nicht? Oder hätte ich die Wabenplatte an den Klebestellen vorher anschleifen müssen?

Bernd
 

Anhänge

Bitte nicht böse sein,
aber wenn ich mir so ein teures Modell hole, dann verwende ich doch kein 5min Epoxy - das ist Pfusch....

schon mal darüber nachgedacht dass auf dem Spant Trennmitttel - Reste sein könnten???

Gruß
 
Hallo Bernd,

wie Peter schon schrieb: anschleifen und mit UHU Endfest 300 oder ähliches verkleben. Aber entstauben und entfetten/reinigen mit Aceton nicht vergessen.
Ich schleife das Sperrholz auch immer an, da dort ja auch Trennmittelreste vom Pressen der Hölzer vorhanden sein könnten.

Gruß
Klemens
 
Sekundenkleber Mittelflüssig geht hervorragend
und wie schon geschrieben leicht anschleifen und mit Aceton reinigen

Viele Grüße

Rob
 
Oben Unten