ASK 13 von Rosenthal

Hi zusammen

kennt jemand die ASK 13 von Rosenthal und hat sie schon gebaut und geflogen un kann mir dazu irgendetwas sachdienliches sagen?

MFG Andreas
 
Hallo Andreas,

Ich habe eine ASK 13 von Harry gehabt.( ca.10 Jahre her )
Die Flächen kamen von Müller.
Fluggewicht lag da bei 20 Kg, was sich als viel zu schwer heraus stellte.
Nach einigen Gewichtsoptimierungen (Rippenfläche,Balsahöhen- und Seitenruder)
kam ich dann auf ein Fluggewicht von 13 Kg. Ich habe die Jahre über schon mit einigen Piloten gesprochen, die mir dieses Gewicht bestätigt haben.
Ich kann dir leider nicht viel über die jetzige K 13 sagen ( kommt jetzt wohl aus Italien ), mein letzter Baukasten aus der "Schmiede" Rosenthal war vor drei Jahren eine K 6 mit 6,5 Meter Spw. Der Rumpf war OK. Die Rippenfläche war befriedigend ( ich habe einige Frästeile ausgetauscht, weil sie meinen Vorstellungen nicht entsprachen ).
Vom fliegen war die K 13 ein Traum, ich überlege auch ob ich mir nochmal einen Rumpf bestellen sollte. Die Flächen würde ich immer selber bauen wollen.

gruß Thomas
 
Oben Unten