ASW 22 B von Graupner

Rewo

User
Hallo, ich suche Infos von dem ASB 22 von Graupner mit Perferkt Rumpf Segler
Sollte den Segler jemand kennen, hätte ich Infos über die Ruderausschläge und den genauen Schwerpunkt gebraucht.
Der Flieger müsste so ca 10-15jahre alt sein.
LG
 

hastf1b

User
Hallo, ich kenne nur die ASW 22, in mehreren Ausführungen, von Graupner.
Lasse mich aber gerne überraschen.

Gruß Heinz
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Guckux Rewo

Hallo, ich suche Infos von dem ASB 22 von Graupner mit Perferkt Rumpf Segler
Sollte den Segler jemand kennen, hätte ich Infos über die Ruderausschläge und den genauen Schwerpunkt gebraucht.
Der Flieger müsste so ca 10-15jahre alt sein.
naja, 10-15 Jahre definitiv untertrieben.
Das Teil ist Retro-tauglich!

Siehe hier - ASW 22 von Graupner
Ich schau mal, ob ich dazu Angaben finde - dann werde ich sie im Wiki einpflegen.
 

Rewo

User
Hmm dachte man bezeichnet den Segler als ASB (steht auf den Folienaufklebern) aber es ist definitif die ASB22, hatte sie damals mit Elektromotor gekauft, der Rumpf ging allerdings zu Bruch und wurde durch einen reinen Seglerrumpf ersetzt.
Bin gerade dabei das Ding einzufliegen und hab da so meine Probleme mit den Ruderausschlägen, hab jetzt mal 50% EXPO auf die Höhe gelegt, was das Steuern schon sehr erleichtert.
Sie spricht extrem schnell auf das Höhe geben an, und kommt daher schnell ins auf und ab Schaukeln :-/
Darum dachte ich an eine Ruderausschlagbegrenzung, die dem entgegenwirken sollte.
Hat wer erfahrung mit dem Segler wie er so zu fliegen ist, und wo seine Stärken liegen.

PS. leider ist mir die Kabinenhaube zu Bruch gegangen :(, hatt da wer einen Tipp woher ich so ein Teil noch bekomme??
LG Rewo
 

Rewo

User
Genau das ist der Flieger, und oben hat sich ein Tippfehler eingeschlichen, sory;)
ASW22B genau das Teil.
Was könnte ich da für Ruderberenzung am HL programieren:confused:

Und gibt es eigentlich noch Seegler in der Größe in ähnlicher Bauweiße:confused:
Sorry meine Fragen, aber ich flieg schon so lange nicht mehr, wie der Flieger alt ist :rolleyes: und will das Teil endlich vernüftig in die Luft bekommen :cool:
LG
 
Oben Unten