ASW 27 HKM mit EMA scale

opet

User
Hallo

Ich möchte meine ASW 27 Sp. 4m Gewicht 6kg von HKM mit einem Schambeck EMA scale nachrüsten.
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Motoraufsatz und weis welche grösse man am besten einsetzt.

Gruss
Peter
 
Moin,

Würd ich auch so sagen...;)
Aber bitte schön weiter über Erkenntnisse und Verlauf berrichten...:rolleyes:
Habe die gleiche 27 und mich interessiert das schon ein wenig :D
 
Ich habe mit meiner ASW von HKM dasselbe vor.
Bin nur am überlegen den Pylon selber zu bauen.
Habe auch schon angefangen und einen aus Holz mit einem 12 Rohr an der Vorderkante erstellt.
Nur jetzt kommt die spannende Frage welchen Motor mit welcher Luftschraube und wie den Motor anständig zu befestigen und zu verkleiden:confused:
Hatte schon einmal an eine Impellerschubdüse gedacht um den Motor oben zu befestigen.
Aber wo bekommt man den speziellen Luftschraubenmitnehmer für den Druckpropeller her?????

Robbe hat ja mit dem Air-Lift etwas ähnliches im Programm.
Nur der elliptische Rumpfausschnitt gefällt mir nicht.

Fragen über Fragen.
Gibt es denn eventuell schon von dem EMA die einzelnen Teile als Ersatz zu kaufen?
Oder hat ein findiger Modellbauer hier eine Idee wie man(ich) es auch anders lösen könnte?

Gruß
Uwe
 
Ich hole diesen Thread einfach mal wieder hoch.

Vielleicht hat ja inzwischen jemand eine Idee zu meiner gestellten Frage.

Gruß
Uwe
 
Jetzt hole ich den Thread auch mal hoch weil mich das Thema auch gerade interessiert, Kann da wirklich keiner über das EMA Scale System berichten?
Welche EMA muss es sein für ca. 5.5kg, EMA 500 oder 600? Mir wäre das 500 System lieber, weil es mit 3s funktioniert, gestartet wird mit Flitsche.
Daniel
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten