Australische Meisterschaften

UR

User
Hallo zusammen,

heute haben in Australien die nationalen Meisterschaften in verschiedenen Klassen begonnen.
Informationen sind hier zu finden:
http://www.2013.radiosailing.org.au

In der IOM-Klasse sind 65(!) Teilnehmer gemeldet!!!
Diese Klasse segelt vom 16. bis 19. Januar.
In der Entry-Liste sind viele verschiedene Designs gemeldet, u.a. auch eine Scharming XVa!
Jeff Byerley hat mit dem Design Cracka gemeldet (wieder ´was neues!?).

Viele Grüße aus dem Krankenbett
Udo
 
... und Huub segelt auch mit!

... und Huub segelt auch mit!

... und gewinnt bestimmt den 1. Preis (für die weiteste Anreise) ;-)

Wir drücken Huub die Daumen, dass er "DownUnder" nicht unter geht!

Viele Grüße an Hanneke und Huub
Udo

... und den australischen Landsleuten die Daumen, dass die verheerenden Brände unter Kontrolle kommen!
 
Leihboot?

Leihboot?

Hy Udo,

segelt Huub ein Leihboot oder hat er schon einen Nachfolger seiner Ace? Er segelt eine "TBA" -:confused:

Gruß
 
Hey Tommy,

"TBA" kommt aus dem englischen = To Be Announced und heißt frei übersetzt: Wird noch bekannt gegeben.
 
Cracka

Cracka

... von Jeff Beyerley ...

Der italienische Blog kann bereits Bilder zeigen ...
http://mainboom.blogspot.de

Viele Grüße
Udo

P.S. ... dies Design hieß vor ein paar Monaten noch Destroyer (dieser Name war Jeff wohl zu marzialisch) ;-)

Nachtrag: bei genauem Bildervergleich ist Cracka wohl doch die nächste "Evolutionsstufe" nach Destroyer (Das Achterschiff erscheint schmaler auf den Bildern); man beachte den negativen Steven!
 
Hallo Leute,

wenn man das sieht möchte man doch glatt nach Australien auswandern. Jetzt fast eine Woche am segeln und jeden Tag wirklich super Wind.
Nur die agressive Sonne macht wohl besondere Schutzmaßnahmen nötig.

Viele Grüße

Winni
 
TBA

TBA

Hallo zusammen,

... also die italienische Fraktion berichtet/vermutet, dass sich folgendes Boot hinter TBA (Huub´s Meldung) verbirgt.
Also die Segelnummer korrespondiert mit der Meldeliste. Bin gespannt ...

tba12.jpg

Morgen beginnen die Wettfahrten; wir drücken Huub die Daumen.

Viele Grüße
Udo

P.S. Nach deutschen Insiderinformationen hat Huub in Australien ein neues Boot gebaut!?
 
so ähnlich hört man es munkeln...;)
man sieht es jetzt ja auch-ne ace mit knick.
...und ich muss sagen, dass ich bis jetzt die taylor-chinez für den - optisch - schlimmsten entwurf gehalten habe. bis jetzt...:eek:
 
wenn man die Ergebnisse der ersten 5 Läufe anschaut........................da geht es ja wild auf und ab. Da scheinen recht "durcheinanderwirbelnde" Verhältnisse zu herrschen.

GER61hard
 
danke udo...;)
einfach nur schön! geiler entwurf von michael, da gibts nichts dran zu meckern.
obwohl ich gestehen muss, das jens seine test7 derzeit die optisch schönste kombi aus chinez und fließenden formen hat.
...und richtig schnell scheint sie auch zu sein!
 
wenn man die Ergebnisse der ersten 5 Läufe anschaut........................da geht es ja wild auf und ab. Da scheinen recht "durcheinanderwirbelnde" Verhältnisse zu herrschen.

GER61hard

Ja, scheint nicht so einfach zu sein. Von der AUS Seite: "The competition in A fleet is very close, one bad shift or tack and you can easily slip a number of places. The wind was fickle at times, huge gains (and losses) were made just by being on the right side on the course."
 
Juhu!

Juhu!

Nach dem zweiten Tag 3 Pikantos unter den TOP 10::D

P2 (nur 1 Punkt auf die führende Chienz), P5 und P10!!!:eek:;)

Cool!:cool:

...und Huub konnte auch wieder einen Platz gutmachen!:)

Gruß
 
Glückwunsch !!!

Glückwunsch !!!

Hallo Segelfreunde,

auch aus Bremen einen herzlichen Glückwunsch an die Platzierten, insbesonder an Huub für seinen tollen 15. Platz bei immerhin 57 Startern! Chapeau!!!:)
Vielleicht wäre es aber noch besser mit 'ner "runden ACE" für ihn gelaufen.......;)

Besonders gefreut hat mich natürlich, daß es doch gereicht hat und der neue Australische Meister, Michael Grieve, seine Pikanto zur Meisterschaft gesegelt hat und zwei weitere Pikanto unter den Top 10 liegen!:cool:

Gruß
 
tommy, deine begeisterung für die pikanto in allen ehren...ist ohne zweifel ein sehr gutes boot, aber mit nem boot, das gerade mal die erste regatta gesegelt ist ganz vorn mitzumischen ist für mich eindrucksvoller.
...und wir sollten auch die kirche im dorf lassen! an den booten lags ganz sicher nicht. wenn du dir die platzierungen der letzten jahre ansiehst, wirst du wissen was ich meine.
es sind immer die selben namen ganz vorn...egal welches boot sie in der hand haben.
...und auch die britpop mit "eingebauter sieggarantie" bringt ohne den skipper nichts.
deshalb:
gratulation an den sieger!
gratulation an craig und huub für den erfolg mit der "knick-ace".
 
Ergebnis

Ergebnis

...............und wir sollten auch die kirche im dorf lassen!..................
:confused:Nicht schon wieder....

Hatte ich bereits geschrieben: Gratulation an Huub und die Platzierten, aber Endergebnis bleibt Endergebnis.:p
Und dieses Endergebnis freut mich aus meiner Sicht im Moment halt sehr, und das möchte ich gern zum Ausdruck bringen!:p
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten