Avanti-XS

Hallo in die Runde!
Habe mir eine Sebart Avanti-XS aufgebaut ,die kurz vor dem Erstflug steht .
Verbaut wurde eine Jetcraft 90+ mit 1,7 Liter Platypus-Tank.
Nun zu meiner Frage: Da der Schwerpunkt deutlich hinter dem Tank liegt , wie wiege ich sie richtig aus ? Lehr oder Halbvollen Tank ??
Mit lehren Tank hätte ich sie jetz in der Waage .
Lg Herbert
 
Auswiegen

Auswiegen

Hallo Herbert,

so leer wirst Du sie ja (hoffentlich) niemals landen :D. Daher würde ich sie zunächst einmal mit 1/3 gefülltem Tank auswiegen. Das hat mehrere Vorteile. Erstens bist Du dann in Landekonfiguration näher am optimalen Schwerpunkt. Zweitens ist sie dann voll getankt nicht mehr ganz so kopflastung wie wenn Du das jetztige auswiegen als Grundlage nehmen würdest.
Insgesamt ist es bei Jets nicht so sehr ratsam, diese kopflastig zu fliegen, wie man das sonst aus Sicherheitsgründen öfters empfohlen bekommt.
Dafür gibt es ja einen Schwerpunkt und recht gute Schwerpunktwaagen, damit man "optimal" auswiegen kann.
Jedoch sind Jets beim Landen, wenn sie kopflastig sind, besch........ zu landen. Es sei denn, Du hast eine unendliche Piste und kannst schnell genug reinkommen um dann sauber abzufangen. Denn das ist mit eienem kopflastigen Jet schwierig. Es fehlt halt die umströmende Luft vom Propeller, welche dann noch Druck aufs Ruder bringt.
Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken.
Das "optimalste" austrimmen kommt dann im Flug. Da arbeitet man sich immer mehr an DEN Schwerpunkt ran, der das Modell am besten fliegen lässt.

Nun viel Spaß mit deinem Jet :):):):):):):)

Gruß

Detlef
 
Hallo in die Runde!
Habe mir eine Sebart Avanti-XS aufgebaut ,die kurz vor dem Erstflug steht .
Verbaut wurde eine Jetcraft 90+ mit 1,7 Liter Platypus-Tank.
Nun zu meiner Frage: Da der Schwerpunkt deutlich hinter dem Tank liegt , wie wiege ich sie richtig aus ? Lehr oder Halbvollen Tank ??
Mit lehren Tank hätte ich sie jetz in der Waage .
Lg Herbert

Hallo Herbert,

ich und mein Bruder fliegen den XS seit einem Jahr mit einer Jet Cat P 100 RX und dem orginal Tank.
Schwerpunkt ausgewogen mit leerem Tank, geht perfekt.
Du wirst viel Spaß mit dem Avanti haben.

Gruß Wolfgang
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten