• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Aviojet CASA C 101 von BZ-Modellbau

komar96

User
Hallo Gemeinde,
die Freude ist groß. Ich habe mich nun doch entschlossen diesen Winter wieder was in Angriff zu nehmen. Den Flugzeugtyp sah ich am Wochenende in Zeltweg fliegen (Patrulla aguila) und es war sofort um mich geschehen. Ein Flugzeugtyp, den man nicht jeden Tag auf dem Flugfeld sieht.
Vorhin habe ich mit Herrn B.Zahn ein nettes Telefongespräch geführt und wir waren uns schnell einig und zack!!!! war die Casa bestellt. Jetzt heisst es noch ein paar Wochen warten, bis sie geliefert wird und dann kann der Bau starten. Ich werde hier auch in loser Folge über den Fortschritt berichten.
Eckdaten:
Spannweite: 144cm
Länge: 165cm
Gewicht:sollte nicht schwerer als 8kg werden
geplant:
Fahrwerk: Behotec C36 ö.ä.
Beine: ????
Impeller: Ejets 120 Pro
Akku: 12S


Die Bilder sind aus der Google Suchfunktion.

Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Servus Wolfgang,

schönes Projekt hast Du Dir da vorgenommen. Ist aber sicher einiges an Bauaufwand. Bis gespannt auf ein paar Bilder. Das gibt in Nordhausen dann ja richtig viele neue Flieger.

LG
Michael
 

discus

User
Hallo Wofgang,das sieht nach sehr viel Arbeit aus,aber bis NH,ist ja noch viel Zeit.Wünsche dir gutes gelingen und werde natürlich mitlesen.

Gruß Roland
 

komar96

User
Casa

Casa

Inzwischen ist zumindest schon mal die Lieferzusage da. Terminiert ist das Teil auf den 22.10. ab Firma. Jaaa, auf was hab ich mich da bloß eingelassen, uih uih,uih.
Den Link von diesem einen Baubericht hab ich nun von mehreren Seiten erhalten -Dank an die, die ihn mir den Link geschickt haben- . Mein Plan ist es, es ebenso zu halten und mehr scale Aussehen in den Flieger zu bekommen. Nur 90er Impeller, das mach ich sicher nicht. Wie schon geschrieben, 120er oder vielleicht auch nur 110er, mal sehen.
Drückt mir schon mal die Daumen.

Liebe Grüße

Wolfgang
 

komar96

User
nächster Schritt

nächster Schritt

Termingerecht kam nun die Rechnung und die Lieferbestätigung zum 22.10. ab Werk. Aber fast 89€ Transportkosten, da werd ich doch schon weich in den Knien. Boah..... Ich glaub die schicken die mit einem persönlichen Boten oder so bei dem Preis.
Werde weiter berichten.
LG
Wolfgang
 

komar96

User
Hallo Michael,
ich werd wohl nicht so schnell sein wie du mit deinem tollen Staffi. Seeehr bewundernswert. Aber mal schauen was ich so hin bekomme. Ich möchte auf jeden Fall es so halten wie Andrea (klingair) und den Flieger mehr in Richtung scale bekommen. Wird ein echter Aufwand. Was hab ich mir da nur angetan.....
Liebe Grüße
Wolfgang
P.S. auch von Biggi
und liebe Grüße auch an Gine
 

Christian Abeln

Moderator, E-Impeller, RC-Drachen
Teammitglied
uu

uu

Auch hier muss ich nochmal meckern. Google als Quellenangabe langt nicht. Gutes Beispiel ist hier das letzte Bild gewesen. Alamy Stockphotos (Wasserzeichen) hat mit Sicherheit KEINE Freigabe für die Verwendung gegeben. Bitte drauf achten.

Meckerkopp Ende :D

Zum Thema: Ich bin wirklich gespannt wie die Teile aussehen die Du bekommst :)
 

komar96

User
Danke Chris für den Hinweis! Ja das mit den Urheberrechten ist halt immer so ein Thema. Hab aber echt gedacht, dass das so ausreicht. Man lernt nie aus!!! Ich versuch es beim nächsten mal besser zu machen.
Ich werde berichten, was so alles aus der Schachtel kommt.
LG
Wolfgang
 

komar96

User
Arrived!!!!!!

Arrived!!!!!!

So meine Lieben,
nu kann das losgehen!!!!
Als ich heute nach Hause kam stand da ein riesen Paket im Garten. Da musste ich schon fast etwas schlucken. So groß hatte ich mir das nicht vorgestellt.
20191023_174927.jpg

Ja das ist mal ne Ansage.
Natürlich, alles stehen und liegen lassen, und.... AUSPACKEN, zu neu Deutsch UNBOXING!!!!!!:D:D:D.
Was da aus der Kiste hüpfte, ließ mir ein breites Grinsen ins Gesicht wandern. Es wurde in der Vergangenheit wohl einiges an Modellpflege am Flieger betrieben. Die meisten Punkte, die Andrea (klingair) schon beschrieben hatte wurden in Richtung Vorbildtreue geändert und sind nun Bestandteil des Bausatzes. Dazu gehören die chrakteristischen Flächenanformungen und die Spitze. Einiges an Arbeit gespart!!!! Puh!!!! Aber trotzdem, da ist verdammt viel zu tun. Jetzt fahr ich erst mal 1 Woche zum Wellnesscampen nach Bad Füssing und dann geht`s los.
Bilder von den Änderungen schicke ich noch.
Es grüßt euch ein seliger
Wolfgang:):D
 

hps

Vereinsmitglied
Wir sind gespannt, Wolfgang ;)!
Genieße erst mal die Woche und dann zeig uns bitte im Detail, was du bekommen hast! Freu mich auf deinen Bericht!
Jetgruß Peter
 

komar96

User
erste Bilder

erste Bilder

Ich zeige euch mal die augenscheinlichsten Veränderungen, die vorgenommen wurden:
20191025_074709.jpg
Flächenübergänge
20191025_073618.jpg
20191025_073613.jpg
Die Rumpfspitze
20191025_073531.jpg
Noch ein paar Gesamteindrücke
20191025_073500.jpg
20191025_073511.jpg


@ Chris Bildquelle: selbst geschustert;):D
 

komar96

User
Hallo Wolfgang,

Da bin ich ja mal gespannt. Zwei Fragen:
Welchen Durchmesser hat der Auslass?
Sind die Tragflächen etwa rechteckig?

Grüße
Frank
Hallo Frank,
die Frage nach den Flächen wurde von Herrn Zahn bereits beantwortet. Den Durchmesser hab ich noch nicht gemessen. Ist aber für einen 120mm Impeller ausgelegt, also ziemlich groß.

Grüße
Wolfgang
 
...und was ist das in der Seitenflosse? Styropor als Transportsicherung oder ist der Klotz da zur Aussteifung fest drin?
Was mich noch interessieren würde: wie sind denn Servo- und vor allem der Fahrwerkseinbau in der Fläche vorbereitet?

LG
Michael
 
Oben Unten