AXI motor 5345

Hallo
Ich hätte so einen noch im Regal liegen, die genaue Bezeichnung lautet AXI 5345/18 Gold Line ich kann Ihnen gerne Bilder per WApp senden.
Der Motor liegt sicher schon 4 Jahre bei mir im Regal. Ich habe mit diesem Motor ledeglich 1malig Zugversuche mit 10 S und einer 20/10 Propeller
gemacht. Von daher möchte ich Ihn als Neuwertig bezeichnen.
Sie können mich gerne unter 0172-7369910 kontaktieren.
Ich wünsche noch einen guten Rutsch
Fieselerf5
 
Hallo, sorry das ich mich einmische.
Ich benutze Die AXI 5345/18 Gold Line und auch HD V2 in zwei E-Schlepper
seit Jahren und bin sehr zufrieden.
Diese Motoren vertragen an 12S und eine 24 X 10 E Latte, das ganze dann
bei ca. 80 A und ca.14Kg Schub, also Richtige Kraftpakete.

Gruß Bernd
 
Der AXI 5345/18 V1 oder V2 ist für den Schlepp Betrieb gedacht, der 5345/16 für Kunstflug und der 5345/14 ist eher der 3D Motor. Unterschied zwischen V1 und V2 ist dass die V2 Motoren einen integrierten Lüfter (3D druckteil) haben, von den werten her bis auf die Länge aber gleich sind.
 

MCh

User
Hallo,
ich habe viele Erfahrungen mit AXi Motoren (natürlich nur sehr gute :)) und bin der Meinung dass 5345/16 (195 KV) und 5345/18 (171 KV) sind beide sehr gut! Mit dem höherem KV kannst du kleinere Schraube nutzen und mit dem niedriger KV größere.

https://www.espritmodel.com/axi-45cc-5345-hd-outrunner-brushless-motors-v2.aspx

Mit meinem 5330/24 (197 KV) V1 auf dem Prüfstand habe ich solche Resultaten:

12 S 3000 mAh, 21x10 Foxy E
  • 65-68 A
  • 10,3-10,7 Kg Schub
  • 1800 W
  • ein bisschen lauwarm :)
Ich war auch sehr neugierig ob die elektrische Motoren "werden alt" aufgrund der Verlust magnetischer Kraft von Magneten.... ich habe meine Antwort gefunden: maximum 1% / 10 Jahre! :D
 

Anhänge

Oben Unten