Backupguard als Empfängerstromversorgung

Hallo zusammen,

beabsichtige den Skorpion Backup Guard in einer F5B Antriebskombi als reine Empfängerstromversorgung einzusetzen (Empfänger GR 16, 3 x Graupner DES 488) . Spricht was dagegen ??

Parallel zum BEC des eingesetzten Yge 160 FAI scheidet aus, da ich da schonmal schlechte Erfahrung gemacht hab. Würde das BEC hier durch entfernen der roten Leitung "tot" legen.

Danke für eure Meinungen.

Lg
Rouven
 
Hallo Rouven,

warum, was ist passiert?
Habe den SBG parallel zu einem YGE 120LVK in einem Macchiatto verbaut und bisher keine Probleme.
Der SBG hat eben nur 5V output und 500mha Kapa. Finde ich nicht so doll, um permanent ein Modell zu versorgen.
Bei mir würde nach Ausstieg des YGE direkt eine Warnung über Telemetrie kommen und ich könnte landen. Versorgung der 6 Servos funkt. Mehr würde ich dem aber nicht zutrauen.
Wenn du nicht das BEC nützen möchtest, gibt es Empfängerversorgungen, die direkt am Antriebsakku abgreifen und dazu dann noch den SBG.

Echo
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten