Baldachin für Stampe- Brauche Hilfe

Hallo,

ich habe eine Stampe von Svenson (2.080 mm SP) und mein Baldachin macht mir Probleme. Die Verbindung zum Flügel und Rumpf ist mit gelöteten Klemmen ausgeführt. Wie beschreib ich die am besten ?
Sie sind so ähnlich wie eine grosse Beilagscheibe, die dann in ein Röhrchen übergeht aufgebaut. An der Stelle, wo ich sie biegen muss, werden die immer abvibriert.
Als alter "Fräser" (ich habe eine CNC-Fräse) habe ich mir jetzt aus 2mm CFK die Streben samt Kreuzverspannung gemacht und mit Edelstahlblechstücken angeschraubt. Die brechen sicher nicht mehr. Das Problem dabei ist, daß sich das CFK unter dem Gewicht des Flügel bereits im Stand verbiegt. Das ist wohl nichts. :confused:

Könnt Ihr mir mit einer guten Lösung helfen, die einigermassen scale aussieht und vor allem mehr als ein paar Flüge hält.

Danke
 
Oben Unten