Balsaworks Marchetti SIAI SF-260

Hallo Zusammen

ich bin neu hier im Forum und wollte Euch fragen ob Ihr schon mit dem neuen Modell von Balsaworks erfahrungen gemacht habt.

Grüsse

Mario :D
 

ET76

User
Hi Mario,

willkommen im Forum.
Hast Dir das richtige Forum ausgesucht - mir wurde hier immer richtig gut geholfen ... :D

Ich hab den Bausatz seit gestern auch hier liegen.
Die Holzqualität ist so lala - vieles verbogen - wahrscheinlich wegen langer Lagerung und einem nicht ebenen Schachtelboden.

Hab erstmal alles raus und mit Gewicht auf eine ebene Platte gepresst. Vielleicht hilfts.

Waren bei Dir die Plastik-Tanktips für die Flügelspitzen dabei?
Fehlen bei mir...

Kennst Du die Videos der Marchetta auf Youtube - musst mal googeln - da sind ein paar Setups beschrieben.

Die Anleitung ist sehr knapp und die "zweite Hälfte" fehlt irgendwie (Ruderanbau, Höhen- und Seitenrudereinbau, Servoeinbau, Flügel an Rumpf-Montage, EWD ...)... :confused:

Hab aber schon Erfahrung mit dem Holzfliegerbau - wird schon...

Baust Du schon?


Gruß

Tobias
 
Fragen am besten direkt bei Benjamin

Fragen am besten direkt bei Benjamin

Hallo Tobias

wende dich bei Fragen direkt an Benjamin von Balsaworks da wird dir wirklich geholfen ich hatte Probleme mit der GeeBee Z da die Pläne sehr stark verpixelt waren und innerhalb von 24 Stunden hatte ich neue leserliche Pläne per Mail in meinem Mail Account. Die Marchetti ist bei mir noch nicht eingetroffen müsste aber am dienstag hier sein.

Gruss

Mario :D
 

ET76

User
Hi Mario,

bin mal gespannt, was Du zum Bausatz sagst.
Mein Kollege und ich haben zwei Bausätze gekauft - jeder eine SF. :D

Die Holzqualität ist unterdurchschnittlich. Stark verzogen. Die Sperrholzbrettchen sind zum großen Teil nicht komplett durchgelasert. Da heisst es "Säge raus". :rolleyes:
Ein Brett war falsch zugesägt, sprich: zwei Leisten, die auf dem Brett gelasert waren, waren in der Mitte durchgesägt. Ist aber kein Beinbruch. Hab noch ein paar Quadratmeter Balsa zu Hause. :D
Bei meinem Bausatz fehlen die Tiptanks. Sind schweineteuer im Nachkauf, daher mach ich die lieber aus Balsa.
Meine Motorhaube ist aus weissem Plastik (Joghurtbecher-Stärke, ist ok). Die meines Kollegen ist durchsichtig (Tomatenbecher-Stärke, also sehr dünn...).

Aber wo Schatten ist, ist auch Licht.
Die Passgenauigkeit der Teile ist gut. Und ein erstes Zusammenstecken des Rumpfes hat gezeigt: das ist echtes Poka-Yoke - man kann das nicht falsch rum zusammenstecken. Sehr schön gelöst.
Dienstag gehts weiter mit unserem Bastelabenteuer. :D

Ich mach Fotos und zeig das hier, so denn erwünscht....


Gruß

Tobias
 
Hallo Tobias

freu mich af die Fotos, meine ist gestern gekommen, die Bretchen sehen bei meiner nicht schlecht aus aber auch bei mir fehlen die tanks, werde mal bei Benjamin fragen ob die nicht zum standart gehören.

Grüsse

Mario
 
Oben Unten