Barkasse mit Stirlingmotor?

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Hallo,

der Kramer-Motor ist schon schön anzusehen, hat nur etwas wenig Leistung. Meine Barkasse mit dem Heckert-Motor war im Vergleich schon einges schneller (sofern man von Schnelligkeit sprechen kann :D ).

Beitrag hier im Forum

Volker
 

fyra

User
Volker Cseke schrieb:
Hallo,

der Kramer-Motor ist schon schön anzusehen, hat nur etwas wenig Leistung. Meine Barkasse mit dem Heckert-Motor war im Vergleich schon einges schneller (sofern man von Schnelligkeit sprechen kann :D ).

Beitrag hier im Forum

Volker
Hallo,
wollte kein "Rennboot" bauen, deshalb reicht der vorhandene Motor für eine maßstabgerechte Geschwindigkeit. Der "Kramer-Motor" war mir allerdings auch nicht ideal erschienen, so wie er ursprünglich angeboten wurde, so habe ich mir meinen eigenen "Kramer" gemacht. Ich habe den Motor spiegelbildlich gebaut, so daß er für meine Zwecke geeigneter war und leistungsmäßig optimiert. Das Ganze habe ich auch im Buch von Udo Mannek "Heißluftmotoren II, Schiffsmodellantriebe" beschrieben.- Das Boot ist bei Schaufahrten regelmäßig der größte Blickfang.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten