Bat Wing - Der Fledermaus Nuri 2.0

Ralf Glockner

Vereinsmitglied
Hallo,

mein BAT WING 2 ist auch fertig. Ein großes Kompliment an Christian für den tollen Bausatz! Alles passgenau und durchdacht. Mit der neuen Anleitung bleiben auch keine Fragen mehr offen. Hoffentlich fliegt er jetzt so gut, wie er ausschaut. Leider ist ja in Bayern komplettes Flugverbot. Sollte man beim Erstflug etwas besonderes beachten?

Viele Grüße
Ralf
 

Anhänge

Onyx

User
... ein großes Kompliment an Christian für den tollen Bausatz! Alles passgenau und durchdacht. Mit der neuen Anleitung bleiben auch keine Fragen mehr offen.
... da sage ich ja mal Danke für das Lob...

wir wohnen ja nicht weit auseinander entfernt. Vielleicht können wir ja nach Ostern einen gemeinsamen Erstflug am Hang machen ...

Also eines mal vorweg. Der BATWING als Segler hat für mich nichts mit dem E-BATWING zu tun. Es sind für mich zwei völlig unterschiedliche Modelle. Wenn der BATWING am Hang einen sehr großen Bereich abdeckt - geht der E-BATWING in der Motorvariante schon in Richtung Softliner.

Dies sollte man auch bei den Ruderausschlägen berücksichtigen.

Was tut sich ansonsten an der BATWING Front?

Im Moment testen wir eine Variante mit Pusher-Antrieb. Hier halten wir euch natürlich auf dem Laufenden ...

Gruß
Christian
 
Batwing am Sudelfeld

Batwing am Sudelfeld

Wo ich mit dem Batwing stundenlang Spaß hatte,
blieben die meisten teuren
Modelle bei den Bedingungen am Boden !
Immer wieder faszinierend wie der Batwing sich zeigt.
 

Onyx

User
Ab und an bekomme ich die Frage gestellt - was hält der Batwing aus ?

vielleicht beantwortest dieses Video die ein oder andere Frage ...


Dank Kristina, Tim und Thomas könnte der Batwing auf dem Flugtag in Pasewalk mit dem gesamten Leistrungsspektrum (Seglerversion an der Flitsche / eBatwing mit Pusher und BAT EATER) präsentiert werden.
 
Und schon ist er rohbaufertig. Wirklich unglaublich, wie gut das alles zusammenpasst. Soviel Spass beim Bauen hatte ich schon lange nicht mehr. Jetzt noch schleifen. Das dauert wahrscheinlich länger als der Bau.:-)
 
Fertig geschliffen. Habe ja beide Versionen bestellt. Segler und e Rumpf. Und die Angaben auf der Website stimmen 100prozentig. Passt ohne Nacharbeit. Jetzt noch bügeln und ein bisschen schick machen und dann geht es zum ersten Flug. Freue mich schon.
 

Onyx

User
Und die Angaben auf der Website stimmen 100prozentig. Passt ohne Nacharbeit.
Schön zu hören, dass dir der Bau so viel Spaß gemacht hat.

Oft stellt sich der Bezug zum Preis-Leistungsverhältnis erst während dem Bau heraus. Daher Danke für das positive Feedback.

Gruß
Christian
 
Bei der Bausatzqualität kein Wunder. Zwei Varianten sind jetzt fertig. Nach dem Einfliegen werde ich mich dann noch an die Impeller Geschichte begeben. Das reizt mich einfach. Aber vermutlich haben wir ja jetzt erst wieder Flugverbot. Lockdown in NRW scheint beschlossen zu sein.
 
Komme gerade vom Erstflug zurück. Wenn doch alle Erstflüge so entspannt sein könnten. Motorgondel dran, Gas reingeschoben und weggeschoben. 2 Zacken Höhe und 3 Zacken Querruder getrimmt und einfach nur Spaß gehabt. Nachdem der Akku leer war, Seglerrippe dran und weg. Auch so flog er von Anfang an. Vielen Dank Christian für so eine tolle Arbeit.
 

Anhänge

Oben Unten