• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

BATWING - der Fledermaus NURI

Neue Bat Wing Version 2.0

Neue Bat Wing Version 2.0

Hallo Bat Wing Fans.

Es gibt demnächst einen neu überarbeiteten Bausatz vom Bat Wing. Den Bat Wing 2.0. Nachdem ich das Vergügen hatte, den ersten aus der Nullserie zu bauen, hab ich mir gedacht, ich mach einen neuen Thread im Nurflügel Forum auf, damit der einser und der neue zweier Bat Wing nicht vermischt werden.

Ich hoffe das wird was

Viele Späße mit dem Neuen

Lämy
 

summit

User
Batwing

Batwing

Moin,

hab nun auch gemütlich pünktlich zum Winter fertig gebaut. Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.
Das Bauen hat mir Spaß gemacht, vor allem, wenn alle Teile da sind. (kleiner Insider :D )
Habt ihr bei Schwerpunkt 210 mm die Ruder auch ca. 4mm auf hoch gestellt?

Bis denne Andi
 

Anhänge

Batwing

Batwing

Hallo zusammen

Langsam wird mein Batwing die nächsten Schritte sind Ruder Einstellen und denn
Schwerpunkt richtig einstellen
IMG_20200302_111355512.jpgIMG_20200305_184641197.jpgIMG_20200403_154308203.jpgIMG_20200403_192454122.jpg
 

M.Neufeld

Vereinsmitglied
Moin,
vor 2 Wochen sollte mein Batwing geliefert werden, bisher nicht angekommen auch keine E-mail. Gibt es zur Zeit ein Problem?

Gruß Manfred
 

Onyx

User
Nein ...

Inzwischen sind die Lieferungen wieder unterwegs. Problem war ein seitens Logistikunternehmen nicht kommunizierten Problem.

Sorry für die Verzögerung!
 

Mc_Fly

User
Moin,moin,

Bin nun auch stolzer Besitzer eines solchen Vogels und freu mich schon riesig auf den ersten Flug. Da ich aber Einsteiger bin, habe ich nun aber doch ein paar (banale) Fragen an die Experten zum korrekten Einstellen:
ich habe nach der Bindfaden-Methode den Flieger optisch ins Lot gebracht (am Rumpf orientiert), aber man sagt doch dass die Nase leicht abwärts zeigen soll oder nicht? Empfehlung wieviel Grad?
Um das S-Schlag-Profil herzustellen, sollen laut Anleitung die Ruder 4 mm nach oben gestellt werden – macht ihr das direkt am Gestänge oder besser in der Funke (also Ruder auf neutral)?

VG Martin
 

Mc_Fly

User
Oh sorry, dass habe ich glatt geschlabbert - es ist der eBatwing (als Flachlandindianer brauche ich einen Antrieb).
 

Onyx

User
der Schwerpunkt ist der gleiche (210 mm) lediglich die Querruder müssen nicht 4 mm hoch stehen hier reichen 2 mm aus. Einige fliegen auch die Querruder im Strack. Da maschiert der eBATWING dann schon gewaltig :D.

Beim Schwerpunkt auswiegen liegt das Modell immer in der Horizontalen. Ein Motorsturz ist in der Motorgondel bereits eingebaut.

Nach dem Start wird der BATWING eher nach oben ziehen ... hier einfach nachdrücken oder zu der Gaskurve etwas Tiefe beimischen.

Gruß
Christian
 
Oben Unten