Bau einer VSB66 Orlice 1, Scaleunterlagen?

Hallo Leute,

ich spiele mit dem Gedanken eine Orlice 1 in 1/3 zu bauen. Ob komplett von Gewalt, nur Rumpf oder komplett aus Holz ist noch fraglich. So oder so brauche ich Unterlagen. Die FMT11/2001 ist schon eine Hilfe, aber ein bisschen mehr wäre schon gut. Sehr viel zaubern die diversen Suchmaschinen auch nicht zu Tage.
Vielleicht gibt es ja einen unter Euch der richtig gutes Material hat.
So sieht sie aus:




Bis dann Stefan
 

Anhänge

  • vsb66_orlice.jpg
    vsb66_orlice.jpg
    44 KB · Aufrufe: 110
Halloooooooo.......

Halloooooooo.......

Gibt es denn niemanden der etwas über den Flieger sagen kann?????

In Erwartung einer Antwort


Stefan
 
Hallo Stefan,

hast Du den passenden Band von Simons?

Wenn nicht, schau ich nach was da über die Orlice drinsteht.

Hans
 
Hallo Hans,
erst mal Danke für Deine Antwort.
Nein, habe ich nicht, kenn ich noch nicht einmal.
Scheint eine Wissenslücke zu sein.
 
Hallo Stefan,
ich fliege schon seit mehreren Jahren die Orlice vom Gewalt in 1:3. Das Modell ist richtig klasse,sieht gut aus, und ist selten auf unseren Flugtagen vertreten. Das war eine Lange Vorrede. Als ich das Modell gebaut habe, habe ich unendlich viele Stunden in Netz verbracht, aber nichts gescheites über die Orlice gefunden. Da gibt es nicht viel Unterlagen. Bilder schon garnicht.
vsb-66.jpg
Aber ich würde mich freuen, wenn es jetzt doch noch Informationen geben würde. Mein Interesse an der Orlice ist immer noch so groß, das ich mir überlegt hatte sie in 1:2 nachzubauen. Ich habe mir den FMT Plan besorgt, und brauche ihn eigentlich nur verdoppeln.
Günter
 
Hallo Günter

Hallo Günter

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe auch schon einige Stunden im Netz
gesucht, deswegen bin ich ja hier gelandet.
Jetzt würde mich natürlich alles über die Gewalt-Orlice interessiern:

- Flugeigenschaften
- Gewicht
- Stabilität
- usw.

Bis dann Stefan
 
Im Simons Band 3 "Segelflugzeuge1965 - 2000" steht auf Seite 32 auch nur:

"Die VSB-66S Orlice , ein Holzflugzeug mit V-Leitwerk für die Standardklasse, stammte vom Unternehmen Orlican und flog erstmals 1970."

:mad:

In meinen anderen Büchern taucht die Orlice nicht mal auf.

Es gab mal einen Bericht in einer Zeitschrift. Ich weiß aber nicht mehr wo und ist schon eine Weile her. Den muss ich aber raussuchen. Falls es in der FMT war kann sein dass ich ihn nicht finde, die leihe ich mir ab und an aus der Bücherei aus.

Hans

P.S. Google sei Dank: Scale Doku in FMT 11/2001 Seite 88 von Frank Witt
 
Hallo Stefan,
ich kann dir die Orlice mit gutem Gewissen empfehlen!! Das ist kein Modell zum rumbolzen, sondern eher etwas um gemütlich Thermik zu suchen. Sie läßt sich sehr schön in der Thermik zentrieren. Ich fliege das Modell auch mit Vario, und bin von den Flugeigenschaften immer wieder begeistert. Für mich gibt es nur ein Problem. Bei Landeanflügen aus ca. 40m Höhe muß ich die Störklappen bereits im Parallelanflug setzen, da sie kaum Wirkung zeigen. Mit hochgestellten Querrudern habe ich es noch nicht versucht. Mir gehört die gelbe Maschine. Die Andere gehört Frank Oeste. Er fliegt mit einem deutlich weiter vorn liegendem Schwerpunkt, und ist auch ewig lange oben. Unsere Modelle wiegen so um die 10 kg. Die Stabilität ist mehr als ausreichend, da normaler Kunstflug problemlos geflogen werden kann. Das waren aber nur Tests, normalerweise fliege ich das Modell nur in der Thermik (wenn vorhanden).
Orlice.jpg
Günter
 
Orlice

Orlice


Hallo zusammen,
es war in der FMT eine Scale-Doku drin, fragt aber nicht wann das war.:confused:
Soweit ich mich erinnern kann, hat es nur ein Prototyp gegeben, der
abgestürzt ist. Ob weitere gebaut wurden weis ich nicht mehr.:rolleyes:

Gruß Matthias
 
....es war einmal......:-(

....es war einmal......:-(

Hallo dirk,

stephan hat sich vor ca 4 jahren von der modellfliegerei verabschiedet
und wird mit sicherheit diesen thread n i c h t mehr verfolgen.

Gruß
 
Dennoch hat der kleine Irrtum uns anderen ein paar zusätzliche Info´s beschert, Danke Dirk.
 
Aaaai,
Ich hatte ein neues bericht in ein kurze reihe von berichten gesehen. Hatte nicht gesehen die andere berichte sind so alt .... :eek:

Aber habe sie doch einige neue bilder.:D

Gruß, Dirk.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten