Bau-Probleme des Excite F5D

Hi zusammen,

ich habe ein Problem mit dem Zusammenbauen meines Excite F5D von Stratair!
Hattet diejenigen unter Euch die die gleiche Konfiguration wie ich (siehe unten) haben,
das gleiche Problem, dass der Akku und das Höhenservo nicht reinpassen?
Wie habt Ihr das ganze gelöst oder wie schaut allgemein bei Euch der Excite aus, evtl. Bilder?

Gruss&Danke, Marc


Meine Konfiguration sieht folgendermassen aus:

MEGA 16/25/1
5,2:1 KPG inkl. Flansch
JAZZ FAI 18 Kontronik
D60 DYMOND
30/5 CFK Spinner
14,5x14 CFK Prop
3S Kokam 3200 H5
Futaba Empfänger R607RS Fasst
 
Hab eine ähniliche konfiguration, bei mir befindet sich das Höhenruderservo aber im Seiteleitwerk. Etwas eng wirds bei zusammenbau aber trotzdem
 
Hallo Marc,

in das Seitenleitwerk der Excite passt nur ein D47 oder ähnliches mit 8mm Breite.

Gruß,
Steffen
 
Hatte das set up mal bevor es mir zu langsam wurde.
Das flutscht da alles richtig rein:
Das Hr servo kommt ganz nach hinten in den Rumpf ( ich habe es auf einem Brett in der mitte stehend)
Den Akku packst du aus und lötest die Kabel um und schiebst ihn so weit rein wie möglich(fast bündig mit der Rumpföffnung)
Zwischen Motor_Regler nur 3mm Kabel dann geht es sich aus.

Bilder sind in irgendeinem anderen thread,

P.S.: Wenn wer einen YGE 160 hat bitte PN

mfg
 
Oben Unten