Baukästen .40 Warbirds

stobi

User
Hallo,

ich bin auf der Suche nach guten Holzbaukästen/oder Lasercut der .40 (6,5ccm-8ccm) Klasse. Schön wäre eine Me 109 ,P40,Ki 61 oder eine Ki100. Die Spannweite sollte um die 1,4m liegen. Leider ist der Markt wohl wegen der ARF Modelle hinüber. Marutaka kann wohl nicht liefern.
Hat jemand Tips?

Grüße Peter
 

Mooney

Vereinsmitglied
Hallo Peter,

wenn Marutaka nicht liefern kann sieht es schon schlecht aus.

Was eventuell noch ginge wenn Du den Pichler aus Eggenfelden ansprichst. Der macht doch den Import von Pilot/EZ Modellen. Und Pilot hat wunderschoene Holzbaukaesten von P51 FW190 usw. Vielleicht kann er ja mal so einen Kasten in Japan mitordern.

Kommst Du nach Osnabrueck zum Speedflugtreffen?
Da koennte man sich ja mal kennenlernen.

Gruesse aus LEV
 

stobi

User
Hallo Mooney,
schnell fliegen macht Spaß. So viel ist klar. Aber Osnabrück ist vom Stuttgarter Raum halt richtig weit. 7 Stunden mit dem Bussle muß man schon rechnen....
Danke für den Tip mit dem Pichler. Auf der Homepage ist da ja nicht viel. Womöglich habe ich den falschen? Ich suche halt was mit Reihenmotor oder Naca-Haube. Deshalb ist die 190 er nicht so doll. Mustangs habe ich jetzt 3 gebaut. Ich wollte halt mal was anderes machen.

Peter
 

Mooney

Vereinsmitglied
Na gut, Stuttgart-Osnabrueck is schon ein Brett vor allem am Wochenende auf der Bahn.

Den Pichler den ich meine ist der hier:

http://www.pichler.de/okmodel/

Und das ist die japanische homepage:

http://www.okmodel.co.jp/
Muss man ein bisschen rumsuchen ist alles in Haeuschenschrift.

Gruesse
 

stobi

User
Hye,

danke erstmal für eure Tips. Leider scheint die Auswahl doch sehr begrenzt zu sein. Da muß man wohl im Ausland schauen. Da ich die Flieger eigentich für das Reno-race suche könnten es natürlich auch ein Racer sein. Wichtig wäre mir nur die Tatsache daß das Orginal keinen Sternmotor hatte. Beispiel Shoestring oder Mewgull....
Wie gesagt .40 Modelle Spw. 1,4m mit ca.36 - 38qdm.
Ich baue normal alles selber aber die Liebe Zeit die das alles kostet.....
Da ist es schon einfacher man hat eine Basis auf die man aufbauen kann. Bis man alles auf CAD hat und dann Formen baut, aber das wisst ihr alle so gut wie ich.

Grüße Peter
 
Hallo Peter,
ich hätte noch die .DXF Datei einer Spitfire mit 126 Spannweite anzubieten. Ist daer Bauplan von Dave Philpotts. Leider aber eigentlich für Elektro ausgelegt... Wenn Du trotzdem Interesse hast kannst Du Dich ja mal melden

Gruß
Stefan
 

MTT

User
Guck mal hier : Skyshark R/C in England.
Die meisten Bausaetze sind etwas groesser, als das was Du suchst, aber vielleicht interessiert es ja doch, z.B. die Hawker Tempest fuer Motoren von .045 bis .061 .
Die Bausateze sind lasergeschitten, und sollen ausgezeichnet sein.
In diesem Forum (rcmodelflyers.co.uk) kannst Du mehrere Bau-threads ueber diese Modelle finden.
 
Hallo
Wer von euch kennt englische Holzbaukästen ( suche SpitfireMk 12,14 oder 18 mit einer Spannweite von ungefähr 1650 mm.)
Mit freundlichen Grüssen
Christian
 
Oben Unten