Beginn der RC Regattasaison am 25.03.2012 in Unterschneidheim

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Lange genug war der Zustand des Gewässers in Unterschneidheim nicht zum RC Regattasegeln geeignet.
Aber mit dem Frühling ........
Wir freuen uns Euch am 25.03.2012 hoffentlich alle gesund zur ersten Regatta,eine FR,die natürlich zum Rieser sailing cup zählt,begrüßen zu dürfen.
Mit der eigentlichen Regatta wollen wir um 11.00 UHR beginnen,vorher können selbstverständlich Trainingsschläge gesegelt werden.
Bitte sich hier im Forum,oder PN / mail an mich, anmelden ,damit unsere Frau Schulze besser planen kann.
Mit seglerischen Grüßen
GER 528
Teddy
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Wind und Wetterprognose

Wind und Wetterprognose

Herzlichen Dank ,für die persönlichen Telefonischen und via mails Meldungen.
Bei den Aussichten ,zum Starten auf dem Damm,Richtung Norden,laut windfinder,werden wir in Bewegung gehalten werden.
Freut uns besonders ,für unsere Skipperin Gabi ,auch noch zum Saison Beginn,Sie ihre Jop bekommt.
Somit wir im Revier zukünftig zwei haben,was super für Vergleichsfahrten sein wird.

es lauern aber schon die Test 5 und höher auf den Spass an der Freud.

Lassen wir uns überraschen wer noch alles spontan zur FR Regatta kommen wird.
Bis Sonntag und euch eine stressfreie Anreise wünschend.
GER 528
Teddy
P1010202 prognose zur Fr Unterschneidheim.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Bojen sind gelegt

Bojen sind gelegt

Sind gerade vom See zurück gekommen,
Bojen Kreis ist gelegt ,so das wir auf den Wechsel der Windrichtungen reagieren können und ihr könnt,wann immer angereist wird, Eure Trainingschläge segeln.
Auch schon morgen am Samstag.
Bloß sind Walter und ich morgen Zeitlich eingebunden,auf anderen Veranstaltungen.
Wir werden so um 10.00 Uhr am Sonntag in USH sein.
Also ganz entspannt anreisen und dann endlich wieder können wir unserem RC Regattasegeln nachgehen.
Freuen uns schon Euch in USH zu begrüßen.
Also bis Sonntag,
mit seglerischen Grüßen
GER 528
Teddy
fürs RC Regatta Team USH
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
ein schöner Segeltag...

ein schöner Segeltag...

war es heute und ein toller Saisonstart.
Wie das leider mit den Windprognosen so ist,leider konnten alle 11 angereisten Teilnehmer um 11.00 Uhr noch nicht segeln,da auf Grund der Zeit Umstellung,auf Sommerzeit, die Vorhersage noch auf sich warten ließ.
Bei strahlenden Sonnenschein und guter Stimmung war warten angesagt und so konnte man sich ausgiebig über die technischen Umsetzungen / Neuerungen unter anderem im JOB design informieren.
Nach der vorgezogenen Mittagspause kam der Wind annäherend aus der vorhergesagten Richtung ,so das wir um 13.30 die erste, von 19 gesegelten Läufen starten konnten.
Der heutige Wind,stellte an die Teilnehmer und Wettfahrtleitung höchste Anforderungen.
Ein gelegter Bojenkreis ,ist da sehr hilfreich.
Unter allgemeinem Verzicht der nachmittäglichen Pause,und somit Frau Schulzes Kuchen, konnte innerhalb von weniger wie vier Stunden diese hohe Anzahl der Läufe gesegelt werden.
Gabi Ott ist nun auch Besitzerin einer JOB und glaube schreiben zu dürfen,das dieses Design ihr doch sehr gut segeltechnisch, auch liegt,2x 3. und 3x 5.Platz.
Jogi und Peter mussten leider ab dem 15 Lauf abbrechen,das somit ich schreiben muss
die ersten 3 Plätze wurden von JOB ersegelt.

Für die erste Wertung des Rieser Sailing Cups ergibt sich bei Sonne,Wind bis 2 beau aus drehenden Richtungen
folgendes Ergebnis:
1. Walter Luitz 358 ,JOB
2. Gerhard Schmitt,61,JOB
3.Jochen Burhenne,483,JOB
4.Jogi Schweda,156,Test 5
5.Peter Schulze,595,Test 5
6.Arndt Henning,273,eigen Design
7.Harro Jäger,441,engl. Design
8.Teddy Lampe,528, Test 5
9. Gabi Ott,350, JOB
10.Jürgen Wagner,265,Test 5
11.Norman Leubner,518, ?

Wir haben uns gefreut das ihr heute bei den Spritpreisen,selbst von Weimar,Bodensee Region,Esslingen,Herzogenaurach,Starnberg zu uns , an den USH Weiher angereist seid.
Danke für Euer kommen.
Mit seglerischen Grüßen
GER 528
Teddy
ps. Bilder keine da nur gesegelt wurde.
 

ger61

User
Einmal mehr ein gelungener Segeltag un US. 19 Läufe bei brauchbarem bis gutem Wind und vor allem: KEIN KRAUT!!! Danke!!!

GER61hard
 
Oben Unten