Bei DLG Wurf: Steigwinkel zu flach

Hallo zusammen,

ich habe einen KIS Midi und folgendes Problem: Wenn ich den Flieger schleudere steigt er zu flach weg.

Kann man da allgemein was sagen? Ist das ein Problem meiner Wurftechnik oder der Einstellung des Fliegers?

Der Schwerpunkt stimmt in etwa, wenn ich den noch weiter nach hinten setze nimmt der Flieger im Gleitflug die Leitwerke nach unten. Ist zwar noch relativ stabil schaut aber komisch aus (;

vielen Dank im voraus,
Andreas
 
Vielen Dank Werner!

Aha, da war ich dann auf der falschen Spur. Ich hab versucht den Schwerpunkt nach hinten zu verlegen.

Wenn ich beim HLW bei der hinteren Schraube etwas unterlege, dann vergroessere ich die EWD, oder?

vielen Dank im voraus,
Andreas
 
@Andi,Niklas

Was meint Ihr mit "vorne was drunter" und "hinten etwas weg"?Falls das Höhenleitwerk gemeint ist,ist Euer Tip leider falsch.
Um die EWD am Leitwerk zu erhöhen muß man am Leitwerksende etwas unterlegen.
Um die EWD an der Fläche zu erhöhen muß man die Flächennase steiler anstellen,sprich an der Flächennase etwas unterlegen.
 
wir sprechen beide (andi und ich) vom flügel. ist auch die gleiche angabe, wie du sie nennst.
den einstellwinkel (also nicht anstellwinkel) der fläche positiv erhöhen.
der fragensteller wollte hinten etwas unterlegen, was aber den einstellwinkel der fläche negativer einstellt. andi meinte: genau andersrum.
damit hat er ja soweit recht - nur dass der KIS gepinnt ist - und somit bekommt man die fläche vorne nicht so leicht höher. deshalb mein posting: hinten was weg. also die auflagefläche des flügels richtung flächenschraube absenken.....

man kann kommunikation kompliziert sein ;)

greets, Nik

p.s.: geh da mal nicht mit 60er schleifpapier ran - bei sowas immer nur in winzigen schritten abtragen - und wieder testen.
 
Kommunikation kann echt verdammt kompliziert sein (;

Genaugenommen wollte der Fragesteller beim HLW und nicht beim Fluegel hinten was reintun:

Wenn ich beim HLW bei der hinteren Schraube etwas unterlege, dann vergroessere ich die EWD, oder?

Vielen Dank trotzdem fuer die Antworten,
Andreas
 

wstark

User
EWD

EWD

Ludger F. schrieb:
@Andi,Niklas

Was meint Ihr mit "vorne was drunter" und "hinten etwas weg"?
Die Einstellwinkel Differenz (EWD) ist die DIFFERENZ zwischen Einstellwinkel der Fläche und Einstellwinkel des HLW.
Der Einstellwinkel bezieht sich auf die Rumpflängsachse und wir im Uhrzeigersinn
positiv gemessen.
Wenn also die Fläche mit + 2 Grad und das HLW mit -1 Grad eingestellt ist hast Du eine EWD von 3 Grad.
Optimal für DLG's ist eine EWD von ca. 1 Grad.
Alles klar ?l
 
Hi,

HLW hatte ich überlesen. Also dann hast schon recht. Hinten was drunter, wenn das HLW oben ist um EWD zu vergrößern.

Gruß

Andi C.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Andreas (aleitner),

ja genau.
Ludger meinte eigentlich "anheben" hat aber "unterlegen" geschrieben. Bei einem "normalen" Flugzeug kommt das auf's selbe raus, aber wenn Du beim Kis mit seinem unten liegenden HLW hinten am HLW unterlegst, verringerst Du effektiv die EWD.

@Andi C.: Nein, nicht beim Kis.

Gruss,
Matthias
 
Hallo Andi,

Andi C. schrieb:
@M.Gerstgrasser: also doch umgekehrt?

jetzt bin ich wirklich verwirrt :D
Ich probier's mal mit einer Skizze statt weiterer Worte, um klarzulegen, was ich meinte - ist eh trivial genug.

Gruss,
Matthias
 

Anhänge

  • ewd am hlw ändern.gif
    ewd am hlw ändern.gif
    4,5 KB · Aufrufe: 63
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten